Unterstütze uns!

Wer Solawis gründet, braucht kompetent aufbereitete Information. Die aktuellen Krisen machen den Bedarf an resilienten Ernährungssystemen deutlich – Solawi ist eine gerechte und regionale Lösung.

Deswegen ist unser Wissenspool hier frei verfügbar. Beteilige Dich jetzt, um das Angebot weiter kostenlos zu halten.

Gemeinsam für eine Landwirtschaft mit Zukunft!

Mitglied werdenSpendenEngagieren

🤍 Hilf der Solawi-Bewegung zu wachsen! 🤍

AK Solawi und gesellschaftliche Transformation

Unser Arbeitskreis ist aus einem Open Space des Frühjahrstreffens 2022 heraus entstanden. Seit Anfang 2023 sind wir ein offizieller AK des Netzwerk Solidarische Landwirtschaft.

Ziele

Wir beschäftigen uns mit der Rolle von Solawis im Kontext gesellschaftlicher und systemischer Transformation. Dabei entwickeln wir Antworten auf die Frage, wie Solawis als Treiber des sozial-ökologischen, kooperativen Wandels wirken können. Weitere Informationen findet ihr im Selbstverständnis.

Arbeitsweise

Die Kerngruppe trifft sich alle zwei Wochen und bespricht, woran wir arbeiten sowie die konkreten nächsten Schritte. Einmal im Monat gibt es ein „großes Treffen“.

Wichtig ist uns, möglichst konkrete Handlungsoptionen zu erarbeiten, mit denen wir Solawis unterstützen können. Dabei beziehen wir bereits gemachte Erfahrungen, Fragen und Hürden aus der Praxis mit ein.

„Großes“ Treffen

Das große Treffen findet jeden 4. Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr statt. Ein paar Tage vorher wird über die Mailingliste vom Kernteam dazu eingeladen.

Du bist herzlich zu diesem Treffen eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die URL zur Konferenz lautet: konferenz.solidarische-landwirtschaft.org/b/adm-34w-kfz-59z.

Mailingliste

Ankündigungen, Diskussionen und die Protokolle der Treffen laufen über unsere Mailingliste.

Mitmachen

Wenn du Lust am Thema verspürst, kannst du jederzeit unangemeldet und unverbindlich zu den monatlichen Treffen kommen oder dich auf der Mailingliste anmelden.

Bisherige Vorträge

 

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine