News-Detail

zur Hauptnavigation springen zur Metanavigation springen zum Inhalt springen

Unterstütze uns!

Wer Solawis gründet, braucht kompetent aufbereitete Information. Die aktuellen Krisen machen den Bedarf an resilienten Ernährungssystemen deutlich – Solawi ist eine gerechte und regionale Lösung.

Deswegen ist unser Wissenspool hier frei verfügbar. Beteilige Dich jetzt, um das Angebot weiter kostenlos zu halten.

Gemeinsam für eine Landwirtschaft mit Zukunft!

Mitglied werden Spenden Engagieren

🤍 Hilf der Solawi-Bewegung zu wachsen! 🤍

Wissenswertes

Weltweite Solawi-Zählung noch bis zum 30.4. - Macht mit! (urgenci)

Landwirt*innen, Mitglieder und Forscher*innen aus 40 verschiedenen Ländern haben ihre Kräfte gebündelt um die erste weltweite Zählung zur gemeinschaftsgetragenen Landwirtschaft (GeLaWi / SoLaWi / CSA) durchzuführen.

Ziel der Umfrage ist es Daten zu sammeln und zu analysieren, die genutzt werden können, um die weltweite CSA-Bewegung zu unterstützen. ...

... zur:

  • Erstellung globaler Metriken zu dieser erstaunlichen Bewegung für den Wandel
  • Kartierung der Vielfalt von Solawis weltweit
  • Identifizierung der gemeinsamen Merkmale.

Diese Umfragen werden über lokale, regionale, nationale und internationale Netzwerke an so viele Solawis wie möglich und deren Mitglieder in der ganzen Welt verschickt. In Deutschland wird an einer Zusammenführung mit der bundesweiten Datenerhebung gearbeitet um Synergien entstehen zu lassen.

Die Solawi Bewegung wird zunehmend als ein Modell anerkannt, das dazu beitragen kann, wiederstandsfähigere Lebensmittelsysteme zu schaffen und agrarökologische Praktiken zu fördern.

Um die globale Solawi-Bewegung zu unterstützen, müssen wir die Stärken, Schwächen und Bedürfnisse von Solawis an verschiedenen Orten verstehen.

Bitte nehmen Sie sich 5-10 Minuten Zeit, um diesen Fragebogen über Ihre Solawi auszufüllen.

Vielen Dank für Ihre wertvolle Teilnahme!

Team URGENCI & European CSA Research Group

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine