Wissenswertes

Literatur-Tip

Neues Buch Bauernhoftiere bewegen Senior/innen

Neues Buch Bauernhoftiere bewegen Senior/innen

Nach jahrelangen Recherchen und vielen neuen Erfahrungen in der tiergestützten Arbeit mit älteren Menschen ist Ende Juli unser Buch „Bauernhoftiere bewegen Seniorinnen und Senioren“ erschienen. Darin geht es um aktivierende Angebote für ältere Menschen und Demenzbetroffene auf dem Bauernhof, fachlich fundiert, aber aus praktischer bäuerlicher Perspektive. Geschrieben mit vielen Beispielen und noch mehr Herzblut. Mehr zum Buch s. Anlage.

Die Bioland-Bäuerin und Fachkraft für Tiergestützte Therapie und Pädagogik Andrea Göhring veranstaltet auf ihrem Hof in Oberschwaben mittlerweile nicht nur tiergestützte Interventionen für Alt und Jung, sondern bildet auch gemeinsam mit anderen Dozenten Menschen aus Landwirtschaft und sozialen Berufen aus.

Als Agrarjournalistin begleite ich sie seit vielen Jahren und 2017 haben wir auch schon ein Buch über bauernhoftiergestützte Interventionen mit Kindern geschrieben.

Mit unseren Büchern und unserem Verein Bauernhoftiere bewegen Menschen www.bauernhoftiere-bewegen-menschen.de möchten wir die soziale Arbeit mit Huhn, Kuh und Co. buchstäblich hoffähig machen.

Mit den folgenden Kurzfilmen könnt Ihr Euch einen ersten Eindruck verschaffen.

Film 1: Getreiderundfahrt

https://vimeo.com/733704818/89e344e441

Film 2: Tiere

https://vimeo.com/733705106/112506b003

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts