IT-Dienstleister:innen

Die Angaben bei den hier aufgelisteten IT-Dienstleister:innen für Hosting und Software bzw. SaaS erfolgte auf Basis von Recherchen sowie Aussagen aus Interviews, die wir mit Vertreter:innen der jeweiligen Organisation geführt haben. Weiter unten auf der Seite findet ihr unsere Auswahlkriterien im Überblick.
Sofern wir bei Dienstleister:innen keine Informationen zu einzelnen Kriterien haben, werden diese Kriterien nicht angezeigt. Informationen zu den Dienstleister:innen werden sukzessive recherchiert und angereichert. Es ist möglich, dass wir Dienstleister:innen im Zuge dessen auch wieder entfernen.

Sortieren nach

Allgemein

Webseite

https://unicode-it.de

Anzahl Mitarbeitende

Acht Mitarbeitende

Softwareportfolio

Vertrag

Schriftliche Vertragsschließung

Möglich.

Solidarisches Bezahlmodell

nach Absprache

Transparenz

Allgemein

Wir sind ein kollektiv-geführtes IT-Unternehmen mit Schwerpunkt auf Web-Entwicklung und IT-Infrastruktur Services.

Wir arbeiten auf einer solidarischen Basis zusammen, haben keine festen Arbeitszeiten oder Löhne und passen alles an die Bedürfnisse von einzelnen Mitarbeitenden an.

Eigene Nachhaltigkeitsaktivitäten

Nicht vorhanden

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit

Strom aus regenerativen Quellen

Ja

Nachhaltige Hardwarebeschaffung

Für Data Center-Server und für On-Premise-Server kann gebrauchte Hardware erworben werden

Einsatzdauer der Hardware

Keine Angabe

Abstoßung von Hardware via Second Hand

Data Center-Server kommt nach Kündigung zurück in den Server-Pool des Anbieters, On-Premise-Server kann weiterverkauft werden

Einrichtung Energiekreisläufe

Data Center-Server: Abwärme wird benutzt, um Büroräume zu heizen

Nachhaltiger Umgang mit Geldmitteln

Hausbank: GLS Ökobank Gewinn: Bisher nur geringfügig davon werden Teile an NGOs gespendet

Sozialer Umgang mit Mitarbeitenden

Mitarbeiter*innen-geführtes Unternehmen, bedürfnisorientiertes Gehalt, frei eingeteilte Arbeitszeit

Kooperation mit Mitunternehmen

Kooperation anstatt Wettbewerb mit anderen Kollektivbetrieben im IT-Bereich. Enge Zusammenarbeit mit der Datenkollektiv.net GbR

Sonstiger Beitrag zum Gemeinwesen

Wir sind Teil der Union Coop. Außerdem bieten wir mit meet.coop die Bereitstellung einer kooperativen Videokonferenz-Infrastruktur im internationalen Raum und mit dem Datenkollektiv collocall.de eine kooperative Videokonferenz-Infrastruktur im deutschsprachigen Raum.

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Eigenentwicklungen werden zurück an die Community gegeben, Teile des Gewinns werden an Open Source Projekte gespendet

Spenden oder Beteiligung an freie Software Projekte

Eigenentwicklungen werden zurück an die Community gegeben, Teile des Gewinns werden an Open Source Projekte gespendet

Datenschutz

Qualität Datenschutzerklärung

Spezifisch für Nextcloud nicht vorhanden

Support

Kanäle

Support wird bei Bedarf geleistet und nach Aufwand abgerechnet; TeamViewer ist bei Bedarf möglich

Reaktionszeit

Support wird bei Bedarf geleistet und nach Aufwand abgerechnet; TeamViewer ist bei Bedarf möglich

Sprache

Deutsch

Reaktionszeit bei kritischen Ausfällen

Entstörungen erfolgen spätestens am nächsten Werktag

Reaktionszeit Security-Updates Betriebssystem

Sind möglich, Frequenz abhängig von Service-Vertrag

Dokumentation

Verwendete Software

Konfiguration wird offengelegt, es wird ausschließlich Open Source Software eingesetzt

Dokumentation für Systemadministrator:innen vorhanden

Dokumentation ist nicht Teil des Angebots, kann jedoch auf Wunsch erstellt werden. Infrastruktur-Konfiguration ist mittels Ansible-Rollen einsehbar.

Dokumentation für Endanwender:innen vorhanden

Nutzer-Dokumentation für Nextcloud vorhanden

Monitoring

Softwares-Verfügbarkeit

Ja, Erreichbarkeit der Services wird gemonitored

Allgemeine Systemintegrität

Ja, wird gemonitored

Backup

Rhythmus

täglich, 7 Tage, Wunschkonfiguration möglich

Speicherdauer

täglich, 7 Tage, Wunschkonfiguration möglich

Anzahl der Backup-Kopien

1

Umfang des Backups

User-Daten, Systemkonfiguration

Zurückspielen des Backups wurde getestet

Ist möglich

Allgemein

Webseite

https://www.hostsharing.net/

Anzahl Mitarbeitende

Genossenschaft (Vorstand, Aufsichtsrat), 15 Mitarbeitende, 5 davon ehrenamtlich

Softwareportfolio

Vertrag

Schriftliche Vertragsschließung

Beitritt zur Genossenschaft schriftlich, alle weiteren Buchungen per E-Mail von der hinterlegten Adresse vorgenommen (Textform bzw. Telefon).

Solidarisches Bezahlmodell

Transparentes verursacherbezogenes Preismodell

Transparenz

Allgemein

Kunden sind zugleich Mitglieder und erhalten direkten Zugang zu Informationen und können an den vierteljährlichen Strategietreffen der Gremien der Genossenschaft teilnehmen. Aussagekräftige Geschäftsberichte werden zeitgerecht vorgelegt und diskutiert. Mitglieder können sich an der Planung der Geschäftsentwicklung beteiligen. Businesspläne werden den Mitgliedern ebenfalls vorgelegt.

Rückblick 2021: https://www.hostsharing.net/blog/2022/01/03/jahresrueckblick2021/

Eigene Nachhaltigkeitsaktivitäten

GWÖ-Bericht, perspektivisch auch Bilanz

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit

Strom aus regenerativen Quellen

Stromtarif 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen ISO 27001/BSI Zertifikat

Nachhaltige Hardwarebeschaffung

Deutscher Lieferant, Komponenten leider (noch) nicht alle fair zu beschaffen, siehe auch Nachhaltigkeitsbericht, S. 9 – Hardware besteht aus Standardkomponenten, die austauschbar sind.

Einsatzdauer der Hardware

Die Hardware ist langlebig ausgerichtet und wird über die Abschreibungsdauer hinaus verwendet – zu internen Zwecken oder als Testsysteme. Nachhaltigkeitsbericht, S. 13

Abstoßung von Hardware via Second Hand

Festplatten werden nachdem sie ausgedient haben aus Datenschutzgründen nicht weitergegeben, sondern zerstört. Restliche ausgediente Hardware wird gespendet.

Einrichtung Energiekreisläufe

Energieffiziente Kühl- und Kühlungsenergiemanagementsysteme optimieren den Energieverbrauch. Die Kühlung erfolgt durch Freie Kühlung, Hochtemperaturwärmepumpen, Adiabatische Kühlung oder Kaltgangeinhausung. Die Abwärme wird zur Wärmerückgewinnung genutzt und dient zum Vorheizen der Notfall-Stand-by Energiesysteme sowie zur Beheizung von Büroräumen. Das Energiemanagement ist nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert. Siehe Leistungsbeschreibungen S. 10 ff. und Nachhaltigkeitsbericht, S. 21

Nachhaltiger Umgang mit Geldmitteln

Hostsharing entspricht dem Idealbild der klassischen Konsumgenossenschaft, die Leistungen in der Regel ausschließlich für Mitglieder erbringt, siehe Nachhaltigkeitsbericht ab S. 12, Hausbank ist die GLS Bank, Thesaurierung bzw. Reinvestition der Gewinne, Möglichkeit Überschüsse als rückwirkende Preissenkung an die Mitglieder zurückzugeben; jährlicher Finanzbericht an alle Mitglieder.

Sozialer Umgang mit Mitarbeitenden

Die Hostsharing eG befindet sich im Besitz ihrer Kundschaft und ihrer Belegschaft. Die Haftung der Genossenschaftsmitglieder ist auf die Höhe ihrer Einlage begrenzt. Sie entscheiden in der Generalversammlung über die grundsätzliche Ausrichtung des Unternehmens und wählen Vorstand und Aufsichtsrat. Hostsharing ist damit ein Unternehmen, das von seinen Kundinnen und Kunden sowie seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern selbst verwaltet wird. Siehe auch Nachhaltigkeitsbericht, S. 13

Kooperation mit Mitunternehmen

Hostsharing ist Teil der Free-Software-Bewegung. Die Genossenschaft nutzt innerhalb der eigenen IT-Struktur nahezu ausschließlich freie Software und entwickelt eigene Software unter einer freien Lizenz. In speziellen Mailinglisten und Foren tauschen sich Technikerinnen und Techniker von Hostsharing und von Mitbewerbern über branchenspezifische Probleme aus. Beratung und Unterstützung von Mitgliedern; Stundung von Beiträgen in Notlagen möglich. Siehe auch Nachhaltigkeitsbericht, S. 18

Sonstiger Beitrag zum Gemeinwesen

Bei Hostsharing überschneiden sich die unternehmerischen und gesellschaftlichen Interessen weitestgehend. Aufgrund der Deckungsgleichheit der Interessen kommt das Wachstum des Unternehmens direkt dem Gemeinwesen zugute, da Hostsharing seine gesamtgesellschaftlichen Ziele (Digitale Nachhaltigkeit und Souveränität) mit wachsender Größe effizienter und weitreichender verwirklichen kann. Siehe Nachhaltigkeitsbericht, S. 20 f.

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Hostsharing setzt für den Betrieb der Cooperative Community Cloud ausschließlich freie Software, vorzugsweise aus der Debian GNU/Linux Distribution ein. Eigene Software veröffentlicht Hostsharing konsequenterweise ebenfalls unter einer freien Lizenz, z. B. GPL V2/3, AGPL, Apache Licence oder Creative Commons.

Spenden oder Beteiligung an freie Software Projekte

Spenden fan ree software foundation. Beteiligung an Open Source Konferenzen, Software-Contributions zu Open Source Projekten.

Datenschutz

Kommerzielle Verwendung von Nutzerdaten

Nein

Qualität Datenschutzerklärung

Qualität des Datenschutzes wurde in Datenschutzaudit bestätigt.

Bietet AV-Vertrag an

Ja

Serverstandort innerhalb der EU

Ja

Support

Kanäle

Mailinglisten (Community-Support); Via Chat nein, jedoch in Entwicklung; Notfall-Telefon

Reaktionszeit

Basic Support: nächster Arbeitstag (Mo.-Fr.); Extended Support 24/7: 8h, 4h oder 2h

Sprache

Deutsch

Reaktionszeit bei kritischen Ausfällen

In der Regel innerhalb weniger Minuten.

Reaktionszeit Security-Updates Betriebssystem

Security Updates werden unverzüglich durchgeführt.

Dokumentation

Verwendete Software

Ausschließlich Open Source, bevorzugt Debian GNU/Linux für die Anwendungen seitens Hostsharing. Kunden sind frei, Lizenzsoftware auf den Servern zu hosten. Transparenz durch offenen Austausch, z.B. Hostsharing User Goup per Videoconf.

Dokumentation für Systemadministrator:innen vorhanden

Handbuch https://doc.hostsharing.net/, Feature-Liste https://www.hostsharing.net/features/

Dokumentation für Endanwender:innen vorhanden

Handbuch zur Nutzung der Plattform, Wiki Installationsanleitungen etc.

Monitoring

Softwares-Verfügbarkeit

Verfügbarkeit der zugesicherten Leistungen garantiert

Allgemeine Systemintegrität

Messprotokolle sind einsehbar.

Backup

Rhythmus

Support via E-Mail und Telefon, außerdem Mailinglisten (Community-Support); Via Chat nein, jedoch in Entwicklung; 24 h Notfall-Telefon; Video-Calls per BigBlueButton.

Speicherdauer

Stündlich: min. 36 Stunden, täglich: min. 14 Tage.

Außer Haus

Ja

Umfang des Backups

Datenbanken und Server (alles); Produktiv- und Testsysteme.

Zurückspielen des Backups wurde getestet

Tests erfolgen regelmäßig, Wiederherstellungsszenarien siehe Leistungsbeschreibungen, S. 15

Identitätstiftung

Oberflächen-Anpassung an eigenes Design möglich

Ja

Eigene (Sub-)Domain möglich

Ja

Allgemein

Webseite

https://soutenir.framasoft.org/en/

Softwareportfolio

Datenschutz

Kommerzielle Verwendung von Nutzerdaten

Nein

Identitätstiftung

Eigene (Sub-)Domain möglich

Teilweise

Allgemein

Webseite

https://www.fairkom.eu/

Anzahl Mitarbeitende

Kernteam und breit aktivierbares Netzwerk aus selbstständigen IT Consultants (https://www.fairkom.eu/about)

Softwareportfolio

Vertrag

Schriftliche Vertragsschließung

Auftragsbestätigung auf Angebot mit Annahme der AGBs genügt in den meisten Fällen.

Solidarisches Bezahlmodell

Ja, alternativ zu den Angaben in Preislisten können insbesondere Nachhaltigkeits- oder Menschenrechtsinitiativen immer auch einen Vorschlag machen entsprechend ihrer Budgetmöglichkeiten. Einige Dienste werden werden als „Pay What You Can“ angeboten.

Transparenz

Allgemein

Ausführlicher Tätigkeitsbericht: https://www.fairkom.eu/about

Eigene Nachhaltigkeitsaktivitäten

GWÖ Bilanz war uns bisher zu aufwändig – das geht ja auch nur mehr mit Auditor:in. Es gibt derzeit keine Person im Vorstand die sich dem widmen kann – nicht aus Desinteresse sondern mangels Zeitressourcen.

Im Zuge eines Crowdfundings für fairapps-Dienste wurde die Gemeinwohlorientierung von der Genossenschaft für Gemeinwohl bestätigt.

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit

Strom aus regenerativen Quellen

Die Server der fairkom Gesellschaft stehen in den Rechenzentren von Hetzner in Nürnberg und Helsinki sowie Internex in Wien und Gmünd. Mit beiden wurden Auftragsverarbeitungsvereinbarungen abgeschlossen. Hetzner betreibt seine Standorte CO2-neutral. www.fairkom.eu/privacy

Nachhaltige Hardwarebeschaffung

Serverseitig fast nur gebrauchte Hardware von der Hetzner Serverbörse. Ebenfalls gebrauchter Hardware für die Mitarbeitenden (z.B. Monitore)

Einsatzdauer der Hardware

Der älteste im Betrieb befindliche Laptop im Büro ist ein HP Baujahr 2007 mit Xubuntu 20/04

Abstoßung von Hardware via Second Hand

Wenn wir Server nicht mehr benötigen, kommen sie auf die Serverbörse.

Einrichtung Energiekreisläufe

Das Büro war bis 2021 in einem 400 Jahre alten Holzhaus mit drei Holzöfen, Hackschnitzel-Nahwärmeversorgung, Solarthermie 17m2 und 5kWp Solaranlage auf dem Dach. Im Sommer war es da fein kühl hinter 1m dicken Steinwänden im Souterrain. Seit 2022 in einem Haus der Nachhaltigkeit und Innovation.

Nachhaltiger Umgang mit Geldmitteln

GWÖ Selbsteinschätzung ca 700 Punkte – Gemeinwohlprüfung wurde für fairapps.net Crowdfunding-Pprojekt erfolgreich gemacht.

Sozialer Umgang mit Mitarbeitenden

Mitbestimmung der Mitarbeiter da demokratisch organisiert.

Kooperation mit Mitunternehmen

Sehr häufig, auch mit Mitbewerbern (wechange eG, think modular) …

Sonstiger Beitrag zum Gemeinwesen

2 von 4 Geschäftsfeldern sind gemeinwohlorientiert (Commons, Social Design) und werden aus den anderen beiden (Informatik, Cloud-Dienste) mitfinanziert.

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Vielfach, aktive Entwicklungen (z.B. Push Gateway, BBB translation Modul). fairkom ist zudem Host von Creative Commons Österreich und unterstützt maßgeblich den Linuxday.at

Spenden oder Beteiligung an freie Software Projekte

fairkom agiert mit überarbeiteter Strategie seit 2016 in vier Feldern: 1. Open Source Cloud Services, 2. Open Source Software Entwicklung, 3. Social Design, 4.Commons

Datenschutz

Kommerzielle Verwendung von Nutzerdaten

Nein

Qualität Datenschutzerklärung

Grober check, Bewertung im Vergleich zu anderen Anbietern

Bietet AV-Vertrag an

Ja

Serverstandort innerhalb der EU

Ja

Support

Kanäle

Supportmöglichkeiten sind aufgelistet auf https://git.fairkom.net/hosting/support/-/wikis/home. Erste Anlaufstelle ist ein Support-Forum im Chat. Premium-Support / Service Level Agreement möglich für kürzere Antwortzeiten (8-17 h).

Reaktionszeit

1-2 Werktage ohne Premium

Sprache

Deutsch, Englisch

Reaktionszeit bei kritischen Ausfällen

Ja

Reaktionszeit Security-Updates Betriebssystem

Regelmäßig, bei Securiity-Updates umgehend.

Dokumentation

Verwendete Software

Verwendung ausschließlich von Open Source Software, allfällige selbst gemachte Erweiterungen werden publiziert

Dokumentation für Systemadministrator:innen vorhanden

https://fairkom.net/dokuwiki/doku.php - Anmeldung zu fairapps notwendig (Registrierung kostenlos) bzw in den jeweiligen Projekten auf git.fairkom.net/hosting

Dokumentation für Endanwender:innen vorhanden

Ja, auf Wiki-Seiten.

Monitoring

Softwares-Verfügbarkeit

Ja

Allgemeine Systemintegrität

Ja

Backup

Rhythmus

Alle 1-2 Tage disaster recovery backup

Speicherdauer

Keine Angabe

Außer Haus

Ja

Umfang des Backups

Datenbanken, faircloud, Websites, Mail, Etherpad, keycloak, LDAP

Zurückspielen des Backups wurde getestet

Ja, durch Sysadmin Team.

Identitätstiftung

Oberflächen-Anpassung an eigenes Design möglich

Ja

Eigene (Sub-)Domain möglich

Teilweise

Allgemein

Webseite

https://wechange.de/

Anzahl Mitarbeitende

Internationales Team aus rd. 30 Personen, die haupt-, neben, freiberuflich oder ehrenamtlich arbeiten.

Softwareportfolio

Vertrag

Schriftliche Vertragsschließung

Möglich.

Solidarisches Bezahlmodell

Freie Plattform auf Basis eines "Pay-as-you-like"-Systems.

Transparenz

Allgemein

Finanzmodell, Satzung der Genossenschaft, Partnerschaften und viele weitere Informationen sind transparent auf der Website einsehbar.

Eigene Nachhaltigkeitsaktivitäten

Für eine umfangreichere Nachhaltigkeitsberichterstattung fehlten bisher Ressourcen. Ein Gemeinwohl-Bericht soll 2022 erstellt werden.

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit

Strom aus regenerativen Quellen

Die Serverinfrastruktur ist bei Hetzner gehosted. Die Datacenter [von Hetzner] sind gemäß ISO/IEC 27001 zertifiziert. Die Stromversorgung erfolgt aus regenerativen Energiequellen, die Ausstattung und der Betrieb der Datacenter erfolgt nach Gesichtspunkten der Klimafreundlichkeit. Beispielsweise wird die Abwärme der Server zum Heizen von Büroräumen verwertet (vgl. Wikipedia).

Nachhaltige Hardwarebeschaffung

siehe Hetzner

Einsatzdauer der Hardware

siehe Hetzner

Abstoßung von Hardware via Second Hand

siehe Hetzner

Einrichtung Energiekreisläufe

siehe Hetzner

Nachhaltiger Umgang mit Geldmitteln

Der Geschäftsbericht ist auf Anfrage einsehbar, ebenso der Vorstandsbericht. Gemeinwohl ist in der Satzung verankert und auch Voraussetzung für die Wahl der Partner:innen.

Sozialer Umgang mit Mitarbeitenden

Die Genossenschaft orientiert sich an den Werten der GWÖ und wird bald auch dazu einen Bericht erstellen.

Kooperation mit Mitunternehmen

Die Genossenschaft orientiert sich an den Werten der GWÖ und wird bald auch dazu einen Bericht erstellen.

Sonstiger Beitrag zum Gemeinwesen

Die Genossenschaft orientiert sich an den Werten der GWÖ und wird bald auch dazu einen Bericht erstellen.

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Der Code von wechange.de ist Open-Source unter der Lizenz AGPL 3.0 (Details unter https://github.com/wechange-eg oder https://github.com/wechange-eg/cosinnus-devops).

Spenden oder Beteiligung an freie Software Projekte

Die Genossenschaft engagiert sich aktiv in der BigBlueButton-Community, z.B. durch das Sponsoring von Features, der Teilnahme an Hackathons, der Entwicklung der Ansible Role, in Entwicklerforen und bei eBBBa. Auch in der Nextcloud-Community wird aktiv beigetragen, etwa durch direktes Feedback (Tickets).

Datenschutz

Kommerzielle Verwendung von Nutzerdaten

Nein

Qualität Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung ist unter https://wechange.de/cms/datenschutz/ verfügbar.

Bietet AV-Vertrag an

Ja

Support

Kanäle

Der Support ist über E-Mail und im Chat erreichbar. Zusätzlich kann zu einer Sprechstunde angerufen werden.

Reaktionszeit

Für Portalkund:innen wird ein Service Level Agreement (SLA) vereinbart (i.d.R. max. 48 h an Werktagen.)

Sprache

deutsch

Reaktionszeit bei kritischen Ausfällen

unter 2 Stunden, meist aber direkte Reaktion

Reaktionszeit Security-Updates Betriebssystem

Security-Updates werden umgehend eingespielt. Sofern Neustart erforderlich auch umgehende Benachrichtigung der Portaladmins.

Dokumentation

Verwendete Software

Gemäß Satzung ist jegliche im Rahmen der Genossenschaft produzierte Software ist unter eine entsprechende Open Source Lizenz zu stellen.

Dokumentation für Systemadministrator:innen vorhanden

Für Self-Hoster wird eine WECHANGE-Dokumentation geliefert. Außerdem stehen Anleitungen für das Einrichten von Mailpostfächern, DNS usw. zur Verfügung.

Dokumentation für Endanwender:innen vorhanden

Es stehen FAQs, (Video-)Tutorials sowie ein Support-Channel im Chat zur Verfügung.

Monitoring

Softwares-Verfügbarkeit

Ja, inkl. Teilnehmer:innen in BBB Räumen usw.

Allgemeine Systemintegrität

Ja

Backup

Rhythmus

täglich

Speicherdauer

6 Monate

Umfang des Backups

Dump aller Datenbanken; alle Dateien, welche spezifisch zu einem Dienst gehören.

Zurückspielen des Backups wurde getestet

Ja

Allgemein

Webseite

https://digitalcourage.de

Anzahl Mitarbeitende

https://digitalcourage.de/team

Softwareportfolio

framadate

Datenschutz

Kommerzielle Verwendung von Nutzerdaten

Nein

Identitätstiftung

Eigene (Sub-)Domain möglich

Nein

Allgemein

Webseite

https://tu-dresden.de/

Softwareportfolio

dudle

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Datenschutz

Kommerzielle Verwendung von Nutzerdaten

Nein

Identitätstiftung

Eigene (Sub-)Domain möglich

Teilweise

Allgemein

Webseite

https://meine-gemuesekueche.de/

Softwareportfolio

Meine Gemüseküche

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Datenschutz

Kommerzielle Verwendung von Nutzerdaten

Nein

Identitätstiftung

Eigene (Sub-)Domain möglich

Teilweise

Allgemein

Webseite

https://www.buckybox.com

Softwareportfolio

BuckyBox

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://civiservice.de/

Softwareportfolio

CiviCRM

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://consider.it

Softwareportfolio

Consider.it

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://account.conversations.im/

Softwareportfolio

Conversations

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://cryptpad.fr/

Softwareportfolio

CryptPad

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://diasporafoundation.org/

Softwareportfolio

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://www.discourse.org/

Softwareportfolio

Discourse

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://element.io/

Softwareportfolio

Element

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://erpnext.com/

Softwareportfolio

ERPNext

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://github.com/ether/etherpad-lite/wiki/sites-that-run-etherpad-lite

Softwareportfolio

Etherpad

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://www.exoplatform.com/

Softwareportfolio

eXo

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://farmos.org/

Softwareportfolio

farmOS

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://framadate.org/

Softwareportfolio

framadate

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://www.group-office.com/

Softwareportfolio

GroupOffice

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://grouprise.org/

Softwareportfolio

Grouprise

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://hitobito.com/

Softwareportfolio

Hitobito

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://www.humhub.org

Softwareportfolio

Humhub

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://jami.net/

Softwareportfolio

Jami

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://8x8.vc/

Softwareportfolio

Jitsi

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://juntagrico.org/

Softwareportfolio

JuntAgrico

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://keeweb.info/

Softwareportfolio

KeeWeb

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://www.limesurvey.org/de/

Softwareportfolio

LimeSurvey

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://www.loomio.com/

Softwareportfolio

Loomio

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://mattermost.com/

Softwareportfolio

Mattermost

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://metasfresh.com/open-source-erp/

Softwareportfolio

metafresh

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://nextcloud.com/

Softwareportfolio

Nextcloud

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://www.openproject.org/de/

Softwareportfolio

OpenProject

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://openslides.com/de/pricing

Softwareportfolio

OpenSlides

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://acenturyandabit.github.io/polymorph/?doc=2tyvtc

Softwareportfolio

Polymorph

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Dieses Software wird direkt vom Betreiber angeboten

Allgemein

Webseite

https://pretalx.com/

Softwareportfolio

Pretalx

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://pretix.eu/

Softwareportfolio

pretix

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://rocket.chat/

Softwareportfolio

Rocket.Chat

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://signal.org

Softwareportfolio

Signal

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://strapi.io

Softwareportfolio

Strapi

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://telegram.org/

Softwareportfolio

Telegram

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://www.tryton.org/

Softwareportfolio

Tryton

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://wagtail.io/

Softwareportfolio

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://wire.com/de/

Softwareportfolio

WIRE

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://wordpress.com/de/

Softwareportfolio

Wordpress

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://xwiki.com/

Softwareportfolio

XWIKI

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://zammad.com/

Softwareportfolio

Zammad

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://www.zimbra.com/

Softwareportfolio

Zimbra

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht

Diese:r Dienstleister:in koordiniert gleichzeitig die Entwicklung der unter "Softwareportfolio" genannten Software.

Allgemein

Webseite

https://acp-admin.ch/

Anzahl Mitarbeitende

1

Softwareportfolio

ACP Admin

Eintrag veraltet? Hilf uns die Seite aktuell zu halten und schick uns eine kurze Nachricht unter Nennung des Eintrags an techniksolidarische-landwirtschaft.org. Auch freuen wir uns immer über Hinweise für Optimierungen und Erweiterungen. Danke!

Auswahlkriterien im Überblick

Allgemein

Solidarisches Bezahlmodell: Ein solidarisches Bezahlmodell ermöglicht die Nutzung der Dienste durch Menschen oder Organisationen, die sich nicht im vollem Umfang an der Finanzierung beteiligen können.

Schriftliche Vertragsschließung: Zwischen Anbieter:in und Auftragnehmer.in erfolgt eine schriftliche Vertragsschließung

Anzahl Mitarbeitende: Abhängig von den eigenen Anforderungen an den Dienst müssen ausreichend Ressourcen für Administration, Kommunikation, Erweiterungswünsche etc. vorhanden sein.

Transparenz: Wesentliche Informationen sind öffentlich verfügbar, leicht auffindbar und verständlich kommuniziert (z.B. Finanzierungsmodell, eingesetzte Programme, Beteiligungsmöglichkeiten, Kommunikationskanäle, Nutzungsbedingungen und Datenschutz).

Nachhaltigkeitsaktivitäten: Die Anbieter:in arbeitet aktiv an der Weiterenwicklung eines möglichst nachhaltigen und gemeinwohlorientierten Betriebs. In einer Gemeinwohl-Bilanz wird z.B. durch eine unabhängige Stelle bewertet, inwieweit die Organisation dem Gemeinwohl dient.

Identitätstiftung Oberflächendesign: Die Anbieter:in ermöglichtdie Anpassung der Oberfläche hinsichtlich Corporate Design z.B. durch das eigene Logo und Farbanpassung (sofern seitens der Software möglich).

Identitätstiftung durch eigene (Sub-)Domain: Die Verwendung einer eigenen (Sub-)Domain ist möglich, sofern seitens der Software möglich.

 

Ökologische und Soziale Nachhaltigkeit

Strom aus regenerativen Quellen: Die Art der Energieversorgung sollte möglichst umweltverträglich sein (bspw. Wasserkraft, Windkraft).

Nachhaltige Hardwarebeschaffung: Eine auch nur annähernd nachhaltige Hardwarebeschaffung ist zur Zeit bei Servern nicht möglich. Positiv ist es jedoch, wenn die Anbieter:in beim Kauf neuer Hardware entsprechende Kritierien berücksichtigt oder statt Neuware Second-Hand-Hardware kauft.

Einsatzdauer der Hardware: Ein Großteil der Umweltschäden und der sozialen Probleme entstehen durch den Herstellungsprozess. Je länger eine bestehende Hardware benutzt werden kann, desto besser fällt deren Bilanz aus und desto länger kann ein Neukauf vermieden werden.

Abstoßung von Hardware in den Gebrauchtmarkt: Die Einsatzdauer der Hardware wird verlängert, selbst wenn sie für den Anbieter:in selbst nicht mehr von Nutzen ist.

Einrichtung Energiekreisläufe: Energiekreisläufe machen Energie nutzbar, die sonst verloren wäre. Z. B kann die Abwärme der Server im Rechenzentrum zum Heizen von Räumen genutzt werden.

Nachhaltiger Umgang mit Geldmitteln: Die Ausgabe oder das Anlegen von Geld kann starke Auswirkungen haben, z.B. Umweltzerstörungen oder die sozialen Folgen einer Investition in eine Geldanlage.

Sozialer Umgang mit Mitarbeitenden: Ziel ist u.a. die Sicherstellung eines angemessenen  Verdienstes und die gerechte Verteilung von Arbeitslast und Arbeitszeit. Daneben spielen die Ausgestaltung des Arbeitsplatzes sowie innerbetriebliche Mitentscheidung und Transparenz eine Rolle.

Kooperation mit Mitunternehmen: Wissen und Informationen werden auch mit konkurrierenden Unternehmen geteilt, man hilft sich gegenseitig aus und trägt gemeinsam zur Erhöhung des Branchenstandards bei.

Sonstiger Beitrag zum Gemeinwesen: Engagement in sonstiger Weise am Gemeinwohl (z.B. am Standort/in der eigenen Gemeinde oder in Projekten, die nicht direkt etwas mit dem Geschäftsfeld zu tun haben).

 

Engagement im Bereich freie Software

Selbst entwickelte Software wird unter einer freien Lizenz veröffentlicht: Software ist ein extrem wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Freie Lizenzen haben viele gesellschaftliche Vorteile, z.B. bezüglich Datenschutz, Verfügbarkeit und Weiterentwicklung der Software.

Spenden oder Beteiligung an Freie-Software-Projekte: Unterstützt die Anbieter:in andere Freie-Software-Projekte, z.B. durch Mitarbeit oder Spenden?

Datenschutz

Kommerzielle Verwendung von Nutzerdaten: Kann dem Auftragsdatenverarbeitungsvertrag entnommen werden.

Qualität Datenschutzerklärung: Ist eine detaillierte, verständliche, komplette Datenschutzerklärung vorhanden?

Vertragspartner aus Drittländern: Sobald Daten in Drittländer übermittelt werden, sind verschiedene datenschutzrechtliche Vorschriften zu beachten.

AV-Vertrag wird angeboten: Ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (AV) auf Basis der DSGVO ist notwendig, sobald personenbezogene Daten zu erhoben, zu verarbeitet oder genutzt werden.

Server in EU: In einigen Ländern ist der Datenschutz für ausländische Personen nicht sehr hoch bzw. sind Firmen sogar verpflichtet, dem Staat Daten ausländischer Bürger zur Verfügung zu stellen. Das Problem existiert bei Serverstandorten in der EU nicht, da der Datenschutz innerhalb der EU besser und durchgängig geregelt ist.

 

Dokumentation

Offenlegung verwendeter Software: Die Infrastruktur wird (auf Anfrage) hinsichtlich Software transparent gemacht. Keine Closed-Source-Komponenten werden verwendet.

Dokumentation: Eine gute Dokumentation sollte sowohl für Nutzer:innen als auch (tlws.) für Administrator:innen vorhanden sein.

 

Backup

Rhythmus: Zeitlicher Abstand, in dem Sicherungskopien bestehender Daten gemacht werden.

Speicherdauer: Zeitraum, über welchen Sicherungskopien rückwirkend gespeichert und wieder zurückgespielt werden können.

Außer Haus: Bestenfalls werden Backups an unterschiedlichen Orten vorgehalten, damit bei bspw. Hausbränden oder Überschwemmungen die Daten von anderer Stelle wieder zurückgespielt werden können.

Anzahl der Backup-Kopien: Optimalerweise werden zwei oder mehr Sicherungskopien vorgehalten, was somit als "Backup des Backups" zu verstehen, ist. Sollte das erste Backup nicht wiederherstellbar sein, kann man auf eine weitere Kopie zurückgreifen.

Umfang des Backups: Angabe, welche Daten von welcher Software im Backup enthalten sind.

Zurückspielen des Backups wurde getestet: Optimalerweise wird die Sicherungskopie in größeren Abständen zu Testzwecken zurückgespielt, damit sichergestellt ist, dass es funktioniert.

 

Support

Kanäle: Auf welchen Kanälen wir Support geleistet?

Reaktionszeit: Wie hoch ist die Reaktionszeit?

Sprache: In welcher Sprache kann mit den technischen Hauptansprechpartner:innen und/oder der Geschäftsführung kommuniziert werden?

 

Administration

Reaktionszeit bei kritischen Ausfällen: Schnelligkeit, in der auf kritische Ausfälle der Hard- oder Software reagiert wird.

Reaktionszeit Security-Updates Betriebssystem: Schnelligkeit, in der sicherheitskritische Updates des Betriebssystems eingespielt werden.

 

Monitoring

Software-Verfügbarkeit: Regelmäßige, automatisierte Überprüfung der Erreichbarkeit von angebotenen Softwares.

Allgemeine Systemintegrität: Regelmäßige, automatisierte Überprüfung von grundsätzlichen Systembausteinen wie Festplattenkapazität, Hardware, Internet-Anbindung u.ä.

Solawi gegen Rechts