19.10. – Wissenswertes

Neue Fachmesse BioAgrar Messe

Die BioAgrar ruft zur Beteiligung am Kongressprogramm auf. Am 19. + 20. Oktober 2022 zeigt die BioAgrar vor Ort in Offenburg Perspektiven der ökologischen Landwirtschaft auf.

 

Mit der neuen Fachmesse BioAgrar setzt die Messe Offenburg ein Zeichen für die Stärkung der ökologischen Landwirtschaft. Die Ausstellung und das Programm sprechen alle Betriebe an, konventionelle als auch jene, die sich bereits in der Umstellung befinden. So bietet die Messe Offenburg mit der BioAgrar interessierten Landwirten und Landwirtinnen die Möglichkeit, sich umfassend über die ökologische Wirtschaftsweise zu informieren und das eigene Netzwerk zu stärken.

Die BioAgrar führt dabei bestehende und zukünftige Öko-Betriebe mit Akteuren aus Vertrieb, Beratung, Produktion und Forschung zusammen und deckt dabei die Themenschwerpunkte Beratung, Kontrolle, Förderung, Vermarktung und Vertrieb, Produktionsmittel und Produktionstechnik, Forschung, Aus- und Fortbildung ab. Und richtet sich an die verschiedenen Betriebsarten von Tierhaltung, Pflanzenbau, Weinbau, Obstbau bis hin zur Imkerei.


Call for Papers gestartet

Derzeit startet die Entwicklung des Kongressprogramms der BioAgrar 2022. Wir laden Sie herzlich ein, sich am Call for Papers zu beteiligen. Werden Sie Teil der BioAgrar und senden Sie uns Ihren Vortragsabstract zu den Schwerpunktthemen bis zum 29. April 2022 zu.

>> Nähere Informationen zum Call for Papers


Seien Sie mit dabei und werden Sie Aussteller

Sie haben Interesse, als Aussteller auf der BioAgrar 2022 dabei zu sein? Das Anmeldeformular ist nun online verfügbar. Bitte beachten Sie, dass der Frühbucher-Vorteil am 24. Juni 2022 endet.

>> Zu den Anmeldeunterlagen

Mehr Informationen HIER

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts