14.10.2020 Wissenswertes

Planungssoftware: Gemüse-Anbauplaner

Die Planung für das nächste Anbaujahr im Griff.

Passend zur Planungssaison wollen wir noch einmal auf ein Universalwerkzeug zur Organisation von SoLawi und vielfältigen Anbau hinweisen, die Planungssoftware „Gemüse-Anbauplaner“.

Die Anwendung wurde dieses Jahr mit Beratern und Betrieben kontinuierlich weiterentwickelt und bietet jetzt noch mehr Unterstützung bei Planung, Dokumentation und Verwaltung deiner Gärtnerei. Neben der durchdachten Anbauplanung besonders interessant, sind die neuen Funktionen speziell für SoLawi, wie Depotverwaltung und Lieferplanung mit Anteilsmengenberechnung.

Schluss mit vielen Planungsdokumenten in verschiedenen Ordnern! Der gesamte Anbauplan kann im Programm einfach erstellt und über die Saison angepasst werden. Aufgaben und Anbau-Infos sind immer verfügbar. Jede(r) weiß, was zu tun ist. Direkt am Feld können anstehende Arbeiten abgerufen und als erledigt markiert oder die Ernte erfasst werden.

Alle Arbeitsaufgaben, Notizen und andere Dokumentation des Anbaus sind so an einem Ort gesichert und können in das nächste Anbaujahr übernommen werden. Das spart wertvolle Zeit bei der Planung, der Erfahrungsschatz des Betriebes wird von Jahr zu Jahr größer und es kann nichts verlorengehen.

Das einfach zu bedienende, browserbasierte Programm wird entwickelt von dem 2019 gegründeten, niedersächsischen StartUp Rukola Soft und ist auf dem neuesten Stand der Software-Architektur. Unabhängigkeit und Datensicherheit sind oberstes Gebot, die Server stehen in Deutschland.

Auf www.gemuese-anbauplaner.de gibt es die kostenlose Testversion mit allen Funktionen zum Ausprobieren!

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Solawi gegen Rechts