Wissenswertes

Umfrage: Solawi und Resilienz

Mit dieser Umfrage im Rahmen meiner Masterarbeit möchte ich untersuchen, wie Solawi-Landwirte die Resilienz ihrer Betriebe wahrnehmen und, insbesondere, wie die Solawi-Struktur zur Resilienz der Betriebe beitragen kann.

Die Resilienz landwirtschaftlicher Systeme ist ein wachsendes Forschungsthema mit hoher Relevanz für die gesamte Gesellschaft, die sich unter immer komplexer und sich kumulierender wirtschaftlicher, sozialer, ökologischer und institutioneller Herausforderungen befindet. Resilienz wird definiert, als die Fähigkeit eines Systems, die Gewährleistung seiner Funktionen angesichts dieser Herausforderungen sicherzustellen (Meuwissen et al., 2019).

Vor dieser Umfrage wurde eine Fallstudie mit einem Landwirt aus der Region Berlin-Brandenburg durchgeführt, der seinen Betrieb 2018 auf Solawi umgestellt hat. In einem Workshop sind wir gemeinsam die Veränderungen durchgegangen, die in seinem Betrieb stattgefunden haben, und wie dies zur Resilienz seines Betriebs beigetragen hat. Diese Umfrage ist auf den Ergebnissen dieser Fallstudie basiert, sowie auf der Studie von Spiegel et al. (2021), die die Resilienzwahrnehmung europäischer Landwirte untersucht haben. Die Ergebnisse werden in meiner Masterarbeit für das Masterstudium Öko-Agrarmanagement an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde verwendet.

Ich bedanke mich im Voraus für jede Teilnahme!

Das ist der Link zur Umfrage

Mit freundlichen Grüßen

Anna A. C. Rosman

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts