Arbeitsgruppe Web Crew

Auf dem Herbst-Treffen des Netzwerks im November 2014 haben sich einige motivierte Menschen zusammengefunden, denen es am Herzen liegt, die Vernetzung in der Solawi-Bewegung voranzubringen, die Zusammenarbeit im Netzwerk transparenter zu gestalten, sowie den Informations- und Erfahrungsaustausch zu fördern.

Ziele

Wir geben den Aktiven im Netzwerk Solidarische Landwirtschaft wie auch den einzelnen Solawis digitale Lösungen an die Hand, welche es Ihnen erlauben, einfacher miteinander zu kommunizieren und zu arbeiten. Organisations-, Planungs-, Administrations- und Koordinationsaufgaben werden somit vereinfacht, damit wir alle mehr Zeit auf dem Acker verbringen können, anstatt vor dem PC :-).

Selbstverständnis

Da für uns selbstverwaltete Kommunikations- und Organisationsstrukturen ebenso zur Ernährungssouveränität wie bäuerliches Saatgut und Gemeinschaftsbesitz von Land und Maschinen gehören verwenden wir ausschließlich Freie Software und stellen unsere Arbeit als Freie Software zur Verfügung.

Auch sehen wir unsere Arbeit nicht auf die Solidarische Landwirtschaft beschränkt und freuen uns, wenn wir Werkzeuge entwickeln, die anderen progressiven, sozialen Bewegungen zugute kommen.

Finanzierung

Wir visieren eine nach dem Konzept des Solidarischen Wirtschaftens gemeinschaftlich getragene Infrastruktur an. Dies ermöglicht uns eine Entwicklung die sich an den Bedürfnissen der Bewegung orientiert, nicht an kapitalistischem Mehrwert.

Kontakt

Um auf dem Laufenden zu bleiben oder Euch zu beteiligen meldet Euch unserer Mailingliste an, indem Ihr eine leere E-Mail an folgende Adresse sendet:

web-crew-subscribesolidarische-landwirtschaft.org

Verwirkliche mit uns die Vision einer zukunftsfähigen Landwirtschaft.

mehr erfahren

Solawi-Newsletter
– frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Veranstaltungen

Für mehr