Arbeitsgruppe Bildung

Auf vielen Solawi-Höfen wird pädagogische Arbeit in den Hoforganismus integriert. An einigen Orten werden Hofkindergärten, Schulklassenbesuche oder Seminare für Erwachsene angeboten. Das Solawi-Konzept bietet viel Potenzial um den Hof als einen Lebenslernort zu gestalten und um Bildung und Pädagogik rund um landwirtschaftliche Themen anzubieten.

Ohne Bildung kann es keine Nachhaltigkeit geben, denn durch sie werden Kenntnisse und Erfahrungen an die nächsten Generationen weiter gegeben, die nicht alle in einem einzigen Leben selbst gesammelt werden können.
Vor noch nicht allzulanger Zeit waren die Landwirtschaft und die Natur die „Schule“ der meisten Menschen, in der lebenswichtige Erfahrungen gesammelt und gelernt wurden.
Um diesen mittlerweile stark vernachlässigten „Lehrauftrag“, den die Landwirtschaft neben den Aufgaben der Lebensmittelerzeugung und der Sorge für die Umwelt weiterhin hat, wieder zu übernehmen, bieten Solidarhöfe viele Ansatzpunkte.
„Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind groß zu ziehen“ (Afrikanisches Sprichwort) oder einen Solidarhof …

Aktivitäten

  • EU - Erfahrungsaustausch Grundtvigprojekt
  • Solidarhöfe als generationenübergreifende Lernorte
  • Entwicklung eines pädagogischen Belgeitkonzepts (Hof Pente, DBU Projekt)
  • Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit anderen Akteuren in den Bereichen Bildung, Pädagogik und Landwirtschaft.

Kontakt

Du möchtest Kontakt zur AG oder Dich sogar dort einbringen?

Du hast Ideen für konkrete Bildungsangebote, pädagogische Konzepte und Materialien?

Dein oder ein anderer Solawi-Hof macht Bildungsarbeit von der das Netzwerk unbedingt wissen sollte?

Du suchst Höfe, Lernorte oder ReferentInnen für Bildungsarbeit im Kontext von Solawi?

Dann schreibe an bildungsolidarische-landwirtschaft.org

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Verwirkliche mit uns die Vision einer zukunftsfähigen Landwirtschaft.

mehr erfahren

Solawi-Newsletter
– frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Veranstaltungen

Für mehr