Willkommen beim Netzwerk Solidarische Landwirtschaft!
Diese Webseite und noch viel mehr* wird ermöglicht durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. Dadurch kann das Netzwerk selbstbestimmt und unabhängig arbeiten. Und da wir noch viel vorhaben, braucht es noch weitere (Förder-) Mitglieder und Spenden.

Hilf mit, die Agrarwende in Deutschland voran zu bringen!

 *u.a. der monatliche Newsletter -- die Vernetzungstreffen -- eine umfangreiche Homepage -- die Beratungs-, Informations- und Werbematerialangebote -- die Öffentlichkeitsarbeit -- die Koordination der Anfragen aus Politik und Forschung

Mit einer Mitgliedschaft als Hof, Initiative oder als Einzelmitglied unterstützt Ihr den weiteren Aufbau von Solidarischen Landwirtschaften in Deutschland, könnt Euch in den Gremien des Netzwerk engagieren, seid stimmberechtigt und zahlt einen reduzierten Beitrag bei Tagungen und Fortbildungen und einen geringeren Preis für bestimmte Materialien.

Die Höhe Eures Beitrages könnt Ihr an Euren Möglichkeiten ausrichten.

Als Fördermitglied könnt Ihr / Eure Organisation / Institution das Netzwerk mit einem regelmäßigen Beitrag unterstützen und werdet über unsere Aktivitäten informiert.

 

Orientierungswerte für:

Solawi-Hof: (mehr als 30% der Betriebskosten werden durch Solawi gedeckt, oder mehr als 100 Mitglieder), Beitrag nach Selbsteinschätzung; Orientierungswert 6€ pro TeilnehmerIn der Solawi pro Jahr
Initiativen / Solawi in Gründung: Beitrag nach Selbsteinschätzung; Orientierungswert 60 € pro Jahr
Einzelpersonen:
Beitrag nach Selbsteinschätzung; Orientierungswert 48 € pro Jahr
Fördermitglieder:
passive Mitgliedschaft, Beitrag nach Selbsteinschätzung; Orientierungswert 100 € pro Jahr

Mitglied werden (online oder Formular zum Ausdrucken)

Spenden

Weitere Informationen zum Netzwerk und zur Mitgliedschaft

Solawi Newsletter
- Frisch auf den Tisch

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Veranstaltungen