Regionale Informationstage in

Was ist Solidarische Landwirtschaft (Solawi) genau? Was ist das "solidarische" daran?
Wie gründet man eine Solawi? 

Vertreter*innen des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft und Solawi-Praktiker*innen stellen die Hintergründe und die Grundlagen dieser alternativen Wirtschaftsform vor und beraten Erzeuger*innen und Verbraucher*innen, die eine Solawi in ihrer Region gründen möchten. 

Die Veranstaltungen können auch von existierenden Solawis genutzt werden, um sich vorzustellen und in sich in Ihrer Region untereinander zu vernetzten. Aber auch alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen sich über diese Lebensmittelpartnerschaften zu informieren.

 

 

Verpflegungsbeitrag 5 € - 15 € (vor Ort nach Selbsteinschätzung) 

Anmeldung und Kontakt 

Veranstaltungs-Flyer zum Ausdrucken

 

 

 

 

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Veranstaltungen

Solawi gegen Rechts