ZusammenHalten!

Herbsttagung und Mitgliederversammlung des Solawi-Netzwerks

8. -10. November 2019, Seminarhaus Lebensbogen, Zierenberg bei Kassel

Angesichts der aufrüttelnden Nachrichten über den Zustand der Welt kommen viele Menschen, die etwas ändern möchten, zur Solidarischen Landwirtschaft. Sie sehen dort das vorhandene Potential das „Not-wendige“ Neue in der Landwirtschaft konkret zu gestalten. Gemeinsam müssen wir uns fragen: Was erfordert der Klimawandel und das Artensterben von uns, eine wirklich zukunftsfähige Landwirtschaft zu entwickeln und umzusetzen? Was müssen auch wir in unserer Anbaupraxis ändern, was neu lernen, und wo können wir noch mehr zusammenhalten, um unsere Visionen von Landwirtschaft hier und jetzt auf den Boden zu bringen? Bei der diesjährigen Herbsttagung möchten wir unsere Ideen und Kräfte zusammen bringen und zusammenhalten!

In einem co-kreativen Raum wollen wir herausarbeiten, welche Handlungsoptionen wichtig für eine Landwirtschaft in der (Klima-)krise sind. Es werden Menschen, die das Thema Agroforst, regenerative Landwirtschaft und Crowdcampaigning beschäftigt als Teilnehmende zur Tagung kommen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen hineingeben.

In den Open Spaces könnt ihr das, was euch zu Solawi bewegt-   praktische,  gesellschaftliche oder persönliche Aspekte- in den Austausch bringen. Am Samstagnachmittag findet die öffentliche Mitgliederversammlung des Netzwerks statt. Dort blicken wir zurück auf das Jahr 2019 und richten die gemeinsame Arbeit für die kommende Zeit aus.

Mit der Methode „World Café“ führen wir dann die Zukunftsthemen in der großen Gruppe weiter zusammen. Am Samstagabend laden wir wieder zum gemeinsamen Feiern ein!

Für Neueinsteiger*innen in die Solawi-Praxis gibt es vor Beginn der Tagung von 14:00-17:30 Uhr wieder einen Einsteiger*innenworkshop.

Alle Informationen im Überblick

Freitag, 8. November

14:00 – 17:30

Einsteiger*innen-Workshop

ab 16:00

Empfang & Check-In

18:00

Abendessen

19:00

Begrüßung & Einstieg ins Programm

20:00- 21:30

Themenimpuls "Bäume  pflanzen für’s    
Klima" Vortrag und Gesprächsraum

Samstag, 9. November

08:00

Frühstück

09:00

Gemeinsamer Tagesbeginn

9:30

Anliegenphase Open Spaces

10:15-12.15

Open Spaces I

12:30

Regio-Treffpunkte

13:00

Mittagessen

14:30

Offene Mitgliederversammlung

Aktivitäten und Ausrichtung des Solawi-Netzwerks

16:00

Kaffee und Kuchen

16:30

Offene Mitgliederversammlung

Aktivitäten und Ausrichtung des Solawi-Netzwerks

17:30

World Cafe und Tagesabschluss

19:00

Abendessen

ab 21:00

Zusammen Feiern!

Sonntag, 10. November

8:00

Frühstück

9:30

Gemeinsamer Tagesbeginn
Rückblick auf den vergangenen Tag

10:45 – 12:15

Open Spaces II/Dialogspaziergang

12:30

Gemeinsamer Abschluss

13:30

Mittagessen
Aufräumen und Abreise

Die Herbsttagung findet im Tagungshaus der Gemeinschaft Lebensbogen auf dem Dörnberg statt (ca. 20 km nordwestlich von Kassel). Zur Anfahrtsbeschreibung

Kinderbetreuung

Wir freuen uns über alle großen und kleinen Menschen, die mit zur Herbsttagung kommen und zur Vielfalt beitragen.
Damit sich alle wohlfühlen und auch die Eltern gut am Austausch teilnehmen können, organisieren wir gemeinsam eine Kinderbetreuung und halten für die Kinder einen Raum bereit.

Tagungsbeiträge

Soli-Beitrag 95 €

Mitglied 40 €

Nicht-Mitglied 80 €

Institutionen 150 €

Tagesgast (Mitglied und Nichtmitglied) 40 €

Einsteiger*innen-Workshop 35 €

Unterkunft und Verpflegung

Einzelzimmer mit Bad (80 €) und Verpflegung (74,50€) für zwei Tage: 154,50€- ausgebucht

Einzelzimmer ohne Bad (70 €) und Verpflegung (74,50€) für zwei Tage: 144,50€ - ausgebucht

Doppelzimmer mit Bad (60€) und Verpflegung (74,50€) für zwei Tage: 134,50€

Doppelzimmer ohne Bad (50€) und Verpflegung (74,50€) für zwei Tage: 124,50€

Dreibettzimmer mit Bad(40€) und Verpflegung (74,50€) für zwei Tage: 114,50€

3-4 Bett Zimmer (40€) und Verpflegung (74,50€) für zwei Tage: 114,50€

5 Bettzimmer mit Gemeinschaftsbad (30€) und Verpflegung (74,50€) für zwei Tage: 104,50€

Matratzenlager mit eigener Isomatte (20€) und Verpflegung (74,50€) für zwei Tage: 94,50€

eigenes Wohnmobil (20€) und Verpflegung (74,50€) für zwei Tage: 94,50€

ohne Übernachtung Fr- So Verpflegung für zwei Tage: 74,50 €

keine Einzelmahlzeiten nur Tagessatz

Wenn Dir die Teilnahme finanzielle Schwierigkeiten bereiten sollte, setze Dich bitte direkt mit uns in Verbindung unter anmeldungsolidarische-landwirtschaft.org. In Einzelfällen können wir eine Kostenreduzierung ermöglichen.

Bei Fragen und Anregungen erreicht Ihr das Organisations-Team unter anmeldungsolidarische-landwirtschaft.org

Allgemeines zu den Netzwerktreffen

Im Frühling und im Herbst findet jeweils ein Netzwerktreffen statt, in welchem alle Mitglieder und interessierte Menschen eingeladen sind, ihre Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam in Arbeitsgruppen an aktuellen Fragestellungen zu arbeiten und sich in die strukturelle Arbeit des Netzwerks einzubringen.

Das Netzwerktreffen richtet sich insbesondere an Menschen, die bereits an einer Solidarischen Landwirtschaft teilhaben oder eine Solawi gründen möchten. Doch auch sonstige an der Solidarischen Landwirtschaft Interessierte sind herzlich willkommen und werden bereichert abreisen!

weitere Termine

  • 07. - 09.02.2020 Frühjahrstagung in der Nähe von Meißen im Gut Frohberg
  • 06. - 08.11.2020 Herbsttagung in der Nähe von Kassel/Tagungshaus Lebensbogen

Weiterführende Informationen

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Veranstaltungen

Solawi gegen Rechts