04.09. – Wissenswertes

SMEKUL Bio Erlebnistage in Sachsen/ Thüringen

Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) bietet in Kooperation mit dem Bündnis Ökolandbau Sachsen die Bio-Erlebnistage an, die bereits im vergangenen Jahr erfolgreich als Öko-Aktionswochen stattfanden.

Hoffeste + Mitmachaktionen fördern lassen. Wir suchen landwirtschaftliche Unternehmen und solidarische Landwirtschaften, Gartenbaubetriebe, Imkereien sowie Verarbeiter mit Bio-Zertifizierung, die eine Veranstaltung während der sächsischen Bio-Erlebnistage im Zeitraum 4. September bis 9. Oktober 2022 anbieten und Verbraucherinnen und Verbraucher hierzu einladen möchten.

Präsentieren Sie Ihren Bio-Betrieb und Ihre Produkte wirkungsvoll, lassen Sie VerbraucherInnen an ihrer täglichen Arbeit teilhaben. Ob Kartoffellese, Apfelernte mit anschließendem Apfelsaftpressen, eine Hof- oder Betriebsbesichtigung oder ein Stallrundgang mit anschließender Käse-Verkostung, Kinderaktionen in der Bio-Backstube - es geht um das Erleben, Entdecken und Schmecken von frischen ökologischen Lebensmitteln und darum zu erfahren, wieviel Qualität, Geschmack und Know-how in Bio-Lebensmitteln steckt. Begeistern Sie Verbraucherinnen und Verbraucher für den ökologischen Land- und Gartenbau und schmackhafte Bio-Lebensmittel.


Das SMEKUL begleitet die Bio-Erlebnistage mit Werbemaßnahmen. Von Anzeigenschaltungen, Social Media-Werbung, Plakaten und anderen Maßnahmen profitieren alle Veranstaltenden. Angemeldete Veranstaltungen werden zudem auf der Webseite https://www.bio.sachsen.de/ veröffentlicht.
Unternehmen der sächsischen Landwirtschaft mit angeschlossener Direktvermarktung können sich ein Hoffest im Rahmen der Bio-Erlebniswochen mit einem Festbetrag von 1.000 EUR fördern lassen (Förderrichtlinie Absatzförderung (AbsLE/2019):
www.smekul.sachsen.de/foerderung/richtlinie-absatzfoerderung-der-saechsischen-land-und-ernaehrungswirtschaft-absle-2019-4236.html). Gerne beraten wir Sie hierzu.Wenn Sie mit Ihrem Bio-Unternehmen oder Bio-Betrieb bei den diesjährigen Bio-Erlebnistagen dabei sein möchten, freuen wir uns über Ihre Anmeldung bis spätestens zum 30.06.2022 unter: https://mitdenken.sachsen.de/1027832
Bei Fragen erreichen Sie uns unter bio-regio@smekul.sachsen.de oder telefonisch unter: 0351-564 23211 (Elisa Böhme) bzw. 0351-56423205 (Beate Wunderlich).

Es hört sich zwar zunächst so an, aber Solawis brauchen dafür KEINE Biozertifizierung.

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts