13.04. – 29.06.2021 Wissenswertes

Multilinguale Veranstaltungsreihe zu Bioökonomie

Liebe Kolleg*innen, liebe Bioökonomie-Interessierte,
wir möchten Sie/Euch herzlich zu vier online-Veranstaltungen einladen, die wir, die Nachwuchsgruppe BioInequalities*, im Rahmen unserer Abschlussveranstaltungsreihe organisiert haben und mitgestalten werden:
 


Alle Veranstaltungen finden digital via Zoom*** statt. Bei Interesse können die Zugangsdaten gerne per Mail an bioinequalitiesuni-jena.de erfragt werden. Wir freuen uns auf Ihre/Eure Teilnahme! Gerne auch an weitere Interessierte weiterleiten, Mehrfachsendungen bitten wir zu entschuldigen.

Mit herzlichen Grüßen aus Jena
Nachwuchsgruppe Bioökonomie und soziale Ungleichheiten


-----

*Die BMBF-geförderte Nachwuchgruppe Bioökonomie und soziale Ungleichheiten ist an der Friedrich-Schiller-Universität Jena angesiedelt und beschäftigt sich mit sozialen bzw. sozial-ökologischen Verflechtungen und Wechselbeziehungen im Bioökonomie-Sektor aus einer transnationalen Perspektive. Einen Einblick in unsere Forschung bieten u.a. unsere Working Paper sowie das Schwerpunktheft zu Bioökonomie der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Peripherie.

**Die Zoom-Dolmetschungsfunktion ist nicht kompatibel mit dem Betriebssystem Linux. Bitte verwenden Sie ein Gerät mit einem anderen Betriebssystem. Auch in der Browserversion oder durch ältere Versionen von Zoom kann es zu technischen Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Übersetzungsfunktion kommen. Bitte verwenden Sie die aktuelle Version von Zoom: https://zoom.us/download#client_4meeting

***Mit dem Beitritt zum Zoom-Meeting stimmen Sie den Datenschutzhinweisen zu.

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts