Unterstütze uns!

Wer Solawis gründet, braucht kompetent aufbereitete Information. Die aktuellen Krisen machen den Bedarf an resilienten Ernährungssystemen deutlich – Solawi ist eine gerechte und regionale Lösung.

Deswegen ist unser Wissenspool hier frei verfügbar. Beteilige Dich jetzt, um das Angebot weiter kostenlos zu halten.

Gemeinsam für eine Landwirtschaft mit Zukunft!

Mitglied werdenSpendenEngagieren

🤍 Hilf der Solawi-Bewegung zu wachsen! 🤍

11.01. – Wissenswertes

Grüne Neuigkeiten:

Plätze frei in der Baumwart:innen-Ausbildung, neue Online-Seminare buchbar, 1. bundesweiter Heckentag und mehr!

Liebe Streuobstbegeisterte!

Wir haben wieder einige interessante Neuigkeiten gesammelt, von denen wir Euch berichten möchten:

Plätze frei in der Baumwart:innen-Ausbildung

Wir haben noch einige wenige Plätze frei in unserer Baumwart:innen-Ausbildung Süd-West (Baden-Württemberg) und Nord-Ost (Niedersachsen).

Die Auftakt-Theorieveranstaltung für beide Kurse ist bereits am 11. Januar 2024. Wem dies zu kurzfristig ist, kann nach Buchung der Ausbildung eine Aufzeichnung der Online-Veranstaltung erhalten.

Hier geht es zur Ausbildungsseite: www.obstbaumschnittschule.de/baumwartausbildung/ 

Online-Seminare:

Wir haben folgende Seminare zur Buchung freigeschaltet:

16.01.2024: Obstbaumpflanzung mit Wühlmauskorb und Normannischer Korsette

23.01.2024: Hecken- und Baumlandschaften in Europa – früher, heute und morgen

30.01.2024: Agroforst – Bäume in der Landwirtschaft

06.02.2024: Hecken legen, der lebendige Zaun – eine alte Kulturtechnik wiederentdecken

Unsere Online-Seminare finden auf Spendenbasis statt. Wir freuen uns, Euch dabei begrüßen zu können.

Hier geht es zu den Online-Seminaren: www.obstbaumschnittschule.de/online-seminare/

1. Bundesweiter Heckentag: „Aushecken! Mehr Gehölze in der Landwirtschaft!“ am 17.01.2024, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin

Im Rahmen der Baum-Land-Kampagne findet am 17. Januar 2024 der erste bundesweite Heckentag statt. Ziel ist es politische Entscheidungsträger:innen, Landwirt:innen, Wissenschaftler:innen sowie spannende Projekte und alle Menschen, die sich für Hecken interessieren zusammenzubringen.

Auch Michael Grolm wird einen Vortrag halten, wie im Programm nachgelesen werden kann: www.baumland-kampagne.de/fileadmin/Dokumente/Baumland/Heckentag-Programm.pdf

Hier geht es direkt zur Anmeldung: www.baumland-kampagne.de/unser-beitrag/heckentag-2024/formular-heckentag-2024 

Tag der Streuobstwiesen 2024 vom 26. bis 28. April 2024 & Vernetzungstreffen des Hochstamm Deutschland e. V. am 25. Januar 2024, 19:30 Uhr

Am Donnerstag, den 25. Januar, um 19:30 Uhr veranstaltet der Hochstamm Deutschland e. V. ein Online-Vernetzungstreffen in Hinblick auf den ebenfalls geplanten Tag der Streuobstwiesen 2024 vom 26. bis 28. April mit den Zielen der Aufmerksamkeit, Aufklärung und Vernetzung.

Weitere Informationen sind hier zu finden: www.hochstamm-deutschland.de/streuobst-erleben/tag-der-streuobstwiese

Informationsvideo zum Thema „Mehrwert Streuobstvielfalt – Von alten Sorten und deren Bedeutung für unsere Gesundheit“

Das ÖKL (Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung) hat ein interessantes Webinar über die Bedeutung der Streuobstvielfalt für die Gesundheit auf YouTube zu Verfügung gestellt: www.youtube.com/watch?v=52wdekl3ljg

Mit dabei ist Alois Wilfling, der als Ausbilder auch in der Obstbaumschnittschule tätig ist, u. a. mit dem neuen Kurs „Sämlingsvermehrung und Direktsaat“ sowie dem Online-Seminar am 13. Februar 2024 „Sämlingsvermehrung & Direktsaat – Herstellung von klimafitten Unterlagen für den Streuobstbau“ 

Agroforst-Mittwoch – jede Woche mit spannenden Vorträgen zur Agroforstwirtschaft

Jeden Mittwoch laden die Universität Göttingen und die Agroforestry.Community zum wöchentlichen Agroforst-Mittwoch mit spannenden Vorträgen zur Agroforstwirtschaft ein.

Weitere Informationen und das Programm können auf der Seite des Deutschen Fachverbandes für Agroforstwirtschaft eingesehen werden: https://agroforst-info.de/events/

Kontakt: infoobstbaumschnittschule.de

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine