26.09. – 26.09.2020 Aus dem Netzwerk

Einladung zum Regiotreffen Mitte-West (Dortmund)

Hallo ihr lieben Solawis in der Region,

die allgemeinen Corona Auflagen in NRW erlauben uns ein Regiotreffen!

Deswegen freuen wir uns euch alle für den 26. September zum Regiotreffen nach Dortmund einzuladen. 

Wir werden natürlich mit Abstand unterwegs sein und allen sonst nötigen Hygiene Maßnahmen  umsetzen. Da wir uns aber die ganze Zeit im Freien aufhalten können, wird es nicht ganz so kompliziert. Habt bitte trotzdem eine Maske dabei – eventuell ergeben sich doch Situationen wo sie nötig wäre. 

Das Programm würden wir in gewohnter Form weiterführen:

11:00 Start
11:30 Führung über den Lernbauernhof- und den Solawi-Acker
13:00 Mittagessen
14:00 Barcamp mit Themen aus der Runde
17:00 Offenes Ende
18:00 Feierabend

Für das Barcamp hätten wir schon 2 Themen bei denen wir uns über einen Erfahrungsaustausch freuen:
1.  „Digitale Bieterrunde“  (im Oktober geht es bei uns nämlich schon für 2021 weiter)
2. „Gesund wachsen: Mehr Anteile = mehr Fläche = mehr Arbeit und Personal  - Was gibt es zu beachten?“

Mittagessen
Da Buffets noch nicht erlaubt sind, können wir das Mittagessen diesmal nicht in gewohnter Form als Mitbring-Buffet  gestalten. Wir laden euch deshalb zu einer großen veganen Acker-Pfanne ein (Portionen austeilen ist erlaubt). Dazu werden wir ein paar Getränke in kleinen Flaschen bereit stellen. Warme Getränke wie Tee & Kaffee dürfen wir leider nicht ausschenken. Bringt euch deshalb eine gut gefüllte Thermoskanne mit, wenn ihr nicht ohne Kaffee/Tee durch den Tag kommt ;)

Anmeldung!
Damit wir mit die Mengen für Mittagessen, Stühle, Platz für Abstand usw. planen können, bitten wir um Anmeldung bis zum 22.09. mit Personenanzahl an: kontaktsolawi-dortmund.org 

Für die Anreise findet ihr eine gute Wegbeschreibung auf der Seite vom Lernbauernhof

Wir freuen uns auf EUCH & viele liebe Grüße aus Dortmund

Das Solawi-Team aus Dortmund

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts