Aus der Solawi-Bewegung

Politisches Arbeitsgespräch zur Solidarischen Landwirtschaft in MV

Dr. Till Backhaus, Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt in Mecklenburg-Vorpommern hat die Regiogruppe zu einem „Arbeitsgespräch Solidarische Landwirtschaft in MV“ ins Ministerium nach Schwerin eingeladen.

Anlässlich der Eröffnung der 15. Bio-Landpartie im September 2022 auf dem Hof der "Solawi Klein Trebbow" wurde dem Minister das Solawi-Konzept ausführlich erläutert. Die Anwesenden aus Zivilgesellschaft, NGO, Bäuerlichkeit und Politik formulierten den Wunsch nach einer gemeinsamen Weiterentwicklung des Konzeptes. Der Landwirtschaftsminister lädt daher zu einem "Arbeitsgespräch Solidarische Landwirtschaft" am 6.12.2022.

In dem Gespräch soll es um den aktuellen Stand des Ökolandbaus in MV und insbesondere der Solawis gehen. Vor dem Hintergrund der Rahmenbedingungen des Ökolandbaus ab 2023 sollen Handlungsbedarfe und Arbeitsschwerpunkte diskutiert werden.

Wir freuen uns über diesen Meilenstein im politischen Austausch, den wir als Auftakt für weitere Gespräche einschätzen.

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts