22.11. – Wissenswertes

29. Witzenhäuser Konferenz - Verzehrswende jetzt!

Klimawandel, vegane Ernährung und Kühe, die Methan ausstoßen – alles Themen, von denen die meisten von uns bestimmt schon viel gehört haben.

Aber wie hängt das eigentlich alles zusammen? Wie klimaschädlich ist unsere Tierhaltung wirklich, können wir das nicht einfach optimieren und wäre eine Landwirtschaft ganz ohne Nutztiere besser? Wie ist das mit der Ernährung, welche Auswirkungen hat „vegan“? Und nicht zu vergessen, was muss sich auf politischer Ebene verändern, damit unsere Landwirtschaft klimafreundlicher wird?

Seid dabei und findet mit uns gemeinsam Antworten auf diese Fragen bei der 29. Witzenhäuser Konferenz!

Unter dem Titel "Verzehrswende jetzt – weg mit dir, du KlimaTier?" wird die studentisch organisierte Konferenz in diesem Jahr vom 22. bis 26. November stattfinden. 

Unser Anliegen ist es, Lösungsansätze zu erarbeiten, wie die Treibhausgasemissionen der Tierhaltung reduziert und die Landwirtschaft zukunftsfähiger gestaltet werden können und welcher Veränderungen in der Ernährung es hierfür bedarf.

Um dies herauszufinden, haben wir hochaktuelle Vorträge, spannende Podiumsdiskussionen und eine Menge interaktiver Workshops rund um die Themen emissionsarme Tierhaltung, Landwirtschaft ohne Nutztiere, Ernährung im Wandel und Politische Transformation geplant. Dabei gibt es die Möglichkeit, mit Referent*innen aus Wissenschaft und Praxis in Kontakt zu treten und sich auszutauschen.

Bis einschließlich 1. November gibt es Wochenkarten vergünstigt im Vorverkauf, also zögert nicht und meldet euch unter https://www.konferenz-witzenhausen.de/id-29-konferenz/anmeldung an.

Lasst uns die ZuKUHnft vom Eis holen!

 

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts