26.01.2021 Wissenswertes

Willkommenslotsinnen bitten um und bieten Solawis Unterstützung

Wir Willkommenslotsinnen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen konnten in den verschiedensten Betrieben, auch aus der solidarischen Landwirtschaft, im vergangenen Jahr Geflüchtete Menschen in Arbeit sowohl im Fachkräfte-, Helferbereich als auch in einem Ausbildungsplatz unterbringen.

 

 

Im Heimatland haben sie häufig Erfahrungen mit der Lebensmittelselbstversorgung, dem Gemüseanbau, Verkauf und Service gesammelt. Einige haben sehr wertvolle Kompetenzen.

Kennen Sie die geflüchteten Familien, Männer und Frauen in Ihren Dörfern? Vielleicht vermutet der eine oder andere nicht, dass Arbeits- oder Ausbildungsmöglichkeiten bei Ihnen im Betrieb vorhanden sind, wo er auch mit dem Fahrrad hinfahren könnte.

Wir 3 Willkommenslotsinnen der LWK Niedersachsen bieten unsere Hilfe an, geeignete Personen in Ihrer Region zu finden. Wir unterstützen Sie als Arbeitgeber/innen in allen Fragen rund um die Beschäftigung von Geflüchteten Menschen (Fördermöglichkeiten u. a.), auch, wenn von Ihnen gewünscht, über den Arbeitsbeginn hinaus, um ein Arbeitsverhältnis nachhaltig zu fördern.

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie hier und hier.

Schon jetzt vorab vielen Dank für Ihre Unterstützung, bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns.

Lydia Vaske    Wiebke Damm und Agnès Schrader-Mazarguil

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts