18.03.2021 Wissenswertes

Bitte um Beteiligung an Umfrage zu Solawi-Polykulturen

Ziel dieses Projekts ist ein Entscheidungshilfsmittel für die Gestaltung von Polykulturen in gemäßigtem Klima zu entwickeln, das auf kleine und mittlere Produzenten zugeschnitten ist, insbesondere auf Solawi-Anbauer*innen. ... Interesse an internationalen Peer-Support-Gruppen für Solawi-Landwirte? ...

Liebe Solawi-Anbauer von Gemüse und Blattgemüse!

Die  NGO "Permaculture in Ukraine", das Leibniz Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF), und Michael Succow-Stiftung bitten Sie, Ihre Erfahrungen im Anbau von Polykulturen mit Gemüse und Blattgemüse durch die Teilnahme an dieser Umfrage  zu teilen.

Das Ziel der Studie ist die Steigerung der Umweltstabilität und der wirtschaftlichen Erträge von landwirtschaftlichen Betrieben durch die Gestaltung effektiver Polykulturen. Der Begriff „Polykultur“ bezieht sich auf den gleichzeitigen Anbau mehrerer Kulturen (oder auch Nutztiere) auf demselben Land (siehe Videoclip).

Das Ergebnis dieses Projekts wird ein Entscheidungshilfsmittel für die Gestaltung von Polykulturen in gemäßigtem Klima zu entwickeln, das auf kleine und mittlere Produzenten zugeschnitten ist, insbesondere auf Solawi-Anbauer, wobei ihre gesammelten Erfahrungen mit Informationen aus der akademischen und professionellen Literatur kombiniert werden. Unser Ansatz zur Gestaltung von Pflanzenpolykulturen liegt in der Maximierung der Diversität von Pflanzeneigenschaften über Zeit und Raum in Kombination mit der multifunktionalen Systemoptimierung, die auf der Integration der Pflanzen in die Funktionszonen des Betriebs, den Managementanforderungen, der ähnlichen Verarbeitung, dem Ressourcenbedarf und den Wachstumseigenschaften basiert.

Weitere Informationen zum Entwerfen von Pflanzenpolykulturen finden Sie in diesen Videovorträgen (ein zusätzliches Material für Universitätsstudenten ist ebenfalls verfügbar). Erfahren Sie mehr über die Verbindung zwischen Permakultur und Polykulturen im  Videoclip “Mosaic Landscape”, Präsentationen, Verfahren und Auflösungen der Forschungs- und Praxiskonferenz „Polykulturen und Permakultur“.

Folgen Sie den Projektaktualisierungen auf Facebook Projektseite Polykulturen and Permakutur und auf dieser Web-Seite.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für die Erfahrungen anderer Solawi-Landwirte, die kürzlich auf unserer Konferenz “Launching Community-Supported Agriculture in Ukraine” vorgestellt wurden. Vielleicht sind Sie auch daran interessiert, internationalen Peer-Support-Gruppen für Solawi-Landwirte zum Thema Gemüseanbau,Gartenbau und Tierhaltung beizutreten.

Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung dieses Projekts!

Mit freundlichen Grüßen,

---

Dr. Pavlo Ardanov

Stipendiat am das Leibniz Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF)

Stellvertretender Leiter bei der  NGO "Permaculture in Ukraine",

Email: Pavlo.Ardanovzalf.depavlo.ardanovgmail.com (ständige Email-Adresse)

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts