Aus dem Netzwerk

Übersicht zu freier Software und IT-Dienstleister:innen

Im Rahmen eines geförderten Projekts haben wir, die AG Digitale Transformation des Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V., Kriterien für eine nachhaltigere IT-Infrastruktur gesammelt, sowie ein Verzeichnis für freie Software und IT-Dienstleister:innen begonnen.

Das Ergebnis ist auf unserer Webseite unter IT-Infrastruktur zu finden.

Wir möchten euch damit weiterhelfen, inspirieren und zum Nachdenken anregen , wenn es auch bei euch um IT-Infrastruktur geht. Wir freuen uns über Rückmeldungen und konstruktive Kritik via techniksolidarische-landwirtschaft.org und werden diese bei der weiteren Entwicklung der Seiten einbeziehen.

Wie kam es zu den neuen Informationsseiten? Da wir im Internet keine Webseite finden konnten, die eine umfangreiche und dennoch schnell zu erfassende Kriteriensammlung zum Gesamtthemenkomplex "Freie Software, ökologische Nachhaltigkeit und Datenschutz" bot, haben wir diese auf Basis von Recherchen und Expert:innen-Wissen in einem ersten Schritt selbst erstellt. Leider konnten wir auch kein filterbares Verzeichnis finden, das lediglich freie Software auflistet. Daher haben wir auch dieses selbst übernommen. Nicht alle Organisationen verfügen intern über das Know-how zum Betreiben der teilweise technisch komplexen freien Software (bzw. Open-Source-Tools). Im dritten Schritt haben wir daher Dienstleister:innen aufgelistet, die den Betrieb freier Software im Rahmen von Hosting oder Software as a Service übernehmen, die vorgenannten Kriterien bereits auf dem Schirm haben und diese (zumindest teilweise) auch bereits erfüllen.

Nächste Schritte: Wir denken, dass wir mit den erstellten Seiten eine gute Basis zu diesem Themenkomplex geschaffen haben und hoffen, Euch damit eine nützliche Übersicht an die Hand geben zu können. Die nächsten Schritte können nun die weitere Unterfütterung der Kriterien mit Hintergrundinformationen und das Hinzufügen und inhaltliche Ausarbeiten der beiden Verzeichnisse Software und Dienstleister:innen sein. Eine Vision ist die langfristige Eigenständigkeit dieses Projekts außerhalb des Internetauftritts des Netzwerk Solidarische Landwirtschaft unter einer eigenen Domain. Alternativ oder zusätzlich kann das Verzeichnis für die freie Software auch auf die Seiten der Free Software Foundation ziehen. Wenn Ihr selbst weitergehende Ideen und/oder grundsätzlich Interesse am Voranbringen des Projekts habt, meldet euch gerne bei uns via techniksolidarische-landwirtschaft.org oder informiert euch hier über Möglichkeiten des Engagements.

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts