Wissenswertes

Nur noch eine Seemeile bis zum Hafen –

ein neues Hausprojekt braucht Unterstützung

Wir sind eine Gruppe von 13 Menschen und teilen die Vision eines selbstorganisierten Hausprojekts in Greene. Das Hausprojekt soll ein Ort des gemeinschaftlichen und bezahlbaren Wohnens, sowie der sozialen und ökologischen Transformation werden. Dies beinhaltet, Raum zu schaffen, für unsere und viele weitere gesellschaftsverändernden Projekte: wie unsere solidarische Landwirtschaft (solawiese Greene), das InfrastrukturKollektiv (ein Lager der Bewegungslogistik), die Fahrradselbsthilfewerkstatt, unsere mobile Aktionsküche Mampfansage und viele mehr.

Für diese Vision haben wir nun endlich das passende Haus gefunden. Um es kaufen zu können, brauchen wir die finanzielle Unterstützung von verschiedenen Menschen und Gruppen, die hinter dem Aufbau unseres Projekts stehen. Diese Unterstützung ist möglich in Form von Direktkrediten. Direktkredite sind Geldbeträge, die Privatpersonen oder Gruppen unserem Verein leihen. Diese bieten die Möglichkeit, Geld, welches sonst auf der Bank liegt, sozial und ökologisch sinnvoller einzusetzen.

Einen Großteil der Kaufsumme konnten wir in den letzten Monaten bereits sammeln. Jetzt fehlen uns nur noch einhunderttausend Euro, um das Haus kaufen zu können. Auf den letzten Metern hin zu der Umsetzung unseres Projekt, brauchen wir daher deine Unterstützung!

Wenn dich unser Hausprojekt interessiert, dann schau in unser Video und teile es gerne weiter.

Außerdem findest du weitere Informationen zu uns und unseren Projekten hier oder schreib uns direkt an per Mail

 

 

 

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts