Wissenswertes

Neue Kooperation mit dem Reallabor Gut Alaune

Das ReallaborGutAlaune untersucht gemeinsam mit Praxisakteuren Herausforderungen gemeinschaftsgetragener Projekte. Dazu gehören Solawis genauso wie Wohnprojekte, Gemeinschaftsgärten, Ökodörfer, politische Initiativen und Offene Werkstätten. Das Wirtschaftskonzept der Solawis ermöglicht eine krisenfeste und ökonomisch tragfähige, ausbeutungsfreie Erzeugung von gesunden Nahrungsmitteln. Solawi bietet eine Zukunftsperspektive sowohl für bestehende bäuerliche Betriebe und gemeinschaftsgetragene Unternehmen als auch für Betriebsneugründungen. Damit leistet Solidarische Landwirtschaft einen wertvollen Beitrag zu echter Ernährungssouveränität.

Menschen aus dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft werden dazu eingeladen, gemeinsam zu forschen. Die Erfahrungen werden in Handreichungen veröffentlicht. Dafür plant das ReallaborGutAlaune ein gemeinsames Co-Wiki mit Praxiswissen zu gemeinschaftsgetragenen Projekten online zu stellen.

Das ReallaborGutAlaune wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert.

Email hier   und hier geht´s zur Webseite

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts