Wissenswertes

Fünfter Akademiepreis ausgelobt

Mit dem Akademiepreis unterstützt unser Förderkreis in diesem Jahr wieder innovative Ideen. Der mit 2.500 € dotierter Preis soll an ein Projekt gehen, welches darauf abzielt, Klimaneutralität im Alltag, im Vereinsleben, in der Kirchengemeinde oder in der Wirtschaft praktisch umzusetzen.

„Die Corona-Pandemie und ihre Bewältigung dürfen diese Herausforderung nicht verdrängen.“ Im Gegenteil: Sie macht deutlich, dass es hier Zusammenhänge gibt und dringend gehandelt werden muss, präzisiert Akademiedirektor Prof. Dr. Jörg Hübner die Ausrichtung des Akademiepreises auf Nachhaltigkeit und Klimaneutralität.

Wir möchten besonders Initiativen, die von Schüler_innen, Studierenden oder Auszubildenden getragen werden, sowie Startup-Unternehmen ermutigen, sich mit ihren Projekten um den Preis zu bewerben. Wir freuen uns daher, wenn Sie diese Information in diese Richtung weiterleiten oder unsere Social-Media-Posts dazu teilen. Natürlich sind auch alle anderen mit guten Ideen für eine klimaneutrale Zukunft dazu aufgerufen, sich zu bewerben.  

Bewerbungsschluss ist am 31. Mai 2021.

Kommen Sie gern auf uns zu, wenn Sie noch Fragen zum Akademiepreis oder zu unserem Förderkreis haben.

Weitere Infos zur Bewerbung und das Bewerbungsformular finden Sie auf unserer Webseite: https://www.ev-akademie-boll.de/.../ausschreibung-2021.html

und auf Facebook: www.facebook.com/EvangelischeAkademieBadBoll

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mit besten Grüßen aus der Evangelischen Akademie Bad Boll

Prof. Dr. Jörg Hübner und Thomas Weise

Bewerbung per E-Mail

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts