Wissenswertes

Neue Filme über Solawis zum Anschauen

"Man müsste mal" (Solawi Bonn) und "Wainfleet - rettet den samenfesten Blumenkohl" (Solawi Gartencoop Freiburg)

"Man müsste mal"

Lara Lohmann besucht in ihrem aktuellen Film die Solidarische Landwirtschaft in Bonn und wollte in ihrem Selbstversuch u.a. herausfinden, ob die SoLaWi ein Konzept der Zukunft ist und vielleicht sogar DIE Alternative zum Supermarkt. Im Film stellt sie das Prinzip der solidarischen Landwirtschaft vor, was dahinter steckt und packt selbst mit an.

Hier geht es zum Film

(WDR YouTube-Format)

---------

Wainfleet - rettet den samenfesten Blumenkohl

Eine spannende und inspirierende Initiative zur Rettung einer samenfesten Sorte im Rahmen einer solidarischen Landwirtschaft. Der Film dokumentiert, wie die Solawi Gartencoop Freiburg plötzlich feststellt, dass das Saatgut für ihren beliebten samenfesten Überwinterungs-Blumenkohl nirgendwo mehr nachgebaut wird. Die Pflanzen auf ihren Äckern sind möglicherweise, die letzten existierenden Pflanzen dieser Sorte. Es beginnt eine Initiative und Zusammenarbeit mit der Organisation ProSpecieRara Deutschland, um Wainfleet zu retten.

Der Film zeigt uns alle wichtigen Stationen im Anbauleben des Wainfleet und lässt Gärtner*innen zu Wort kommen. Anhand des Blumenkohls erfahren wir die erfolgreiche Geschichte des kleinbäuerlichen Engagements für den Erhalt samenfester Sorten und einer ökologischen solidarischen Landwirtschaft, die den marktwirtschaftlichen Zwängen trotzt.

Wer interessiert daran ist, 'Wainfleet' anzubauen, melde sich bei luis.schneiderprospecierara.de

Ein Film von Luciano Ibarra

cine rebelde Produktion in Kooperation mit: ProSpecieRara

https://www.youtube.com/watch?v=jPdxWnhKS2A

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts