Wissenswertes

Evaluation Nationale Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung

In einer Online-Befragung im Auftrag des BMEL soll Ihre Einschätzung zur Umsetzung der Nationalen Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung erhoben werden.

Liebe Engagierte im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung,

das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat das Institut für Sozialinnovation Consulting, Berlin, das KATALYSE Institut, Univation – Institut für Evaluation, Köln und corsus-corporate sustainability, Hamburg mit der Durchführung einer Prozessevaluation zur Umsetzung der Nationalen Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung beauftragt.

Die Prozessevaluation überprüft den bisherigen Umsetzungsprozess der Nationalen Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung mit Blick auf die in der Strategie dargelegten Ziele. Die Ergebnisse dienen der Rechenschaftslegung, Erkenntnisgewinnung und Optimierung der Strategie. Im jetzigen Evaluationsschritt geht es darum, die Perspektiven und Einschätzungen aller Gremienmitglieder zu der Vorgehensweise und den Ergebnissen der Nationalen Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung zu erfragen.

In einer Online-Befragung soll deshalb Ihre Einschätzung zur Umsetzung der Nationalen Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung erhoben werden. Die Befragung dauert etwa 10-15 Minuten, wird anonymisiert erfasst und kann unter folgendem Link mit dem Passwort „StLMV_2022“ aufgerufen werden:

https://survey.isisystem.org/index.php/538994?lang=de


Bitte unterbrechen Sie die Beantwortung der Umfrage nicht, da Sie den Link nicht mehrfach verwenden können. Bitte behandeln Sie den Link und die Zugangsdaten vertraulich. Die Befragung endet am 15. September 2022. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie an der Befragung teilnehmen und bedanken uns im Voraus für Ihre Teilnahme.
Falls Sie Fragen zur Befragung haben, wenden Sie sich bitte direkt an Frederic Grobler vom Institut für Sozialinnovation (ISIconsult), frederic.groblerisiconsult.net oder per Telefon +49 030 6576 4240.

Herzliche Grüße
Andrea Lenkert-Hörrmann für das Projektteam vom Dialogforum "Private Haushalte" (Ecologic Institut, TU Berlin, Slow Food Deutschland)

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts