Seminar „Entscheidungsfindung in Gruppen 2.0“ - Solawi-Initiative Tonndorf

19.09.2015

Liebe Leserinnen und Leser des Rundbriefes,

da viele von Euch am Aufbau und der Umsetzung von Gemeinschaftsprojekten/ Solawis beteiligt sind, möchte ich Euch hier auf ein Seminar aufmerksam machen, das eine Methode vorstellt, wie zielorientierte Entscheidungen von Gruppen getroffen werden können ohne stundenlange kräftezehrende Diskussionen. Nicht nur die Art und Weise wie wir uns ernähren braucht neue Impulse, sondern auch die Art und Weise wie wir miteinander kooperieren und unsere Potentiale nutzen.

Unter der Überschrift "Effektive Methoden für eine zeitgemäße Form kooperativer Zusammenarbeit" lädt der Schloss Tonndorf e.V. und das Projektbüro Wildwege zum 1. Zukunfts-Seminar " Entscheidungsfindung in Gruppen 2.0 - Einführung in das Systemische Konsensieren" ein. Es richtet sich vor allem an Menschen, die sich in basisdemokratischen und ökologischen Projekten engagieren.

Weitere Informationen: http://systemisches-konsensieren-berlin.de/
Referent. Markus Castro
Ort: Gemeinschaft Schloß Tonndorf (bei Weimar/Thüringen)
www.schloss-tonndorf.de/  (Übernachtung auf Anfrage möglich)
Kosten: 95 € (inkl. Bio-Verpflegung)

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Veranstaltungen

Solawi gegen Rechts