Agrarpolitik von Brüssel bis Großhöchberg - Agrarpolitischer Vortarg in 71579 Spiegelberg

20.03.2015

Was hat das mit mir als Verbraucher zu tun?
Die solidarische Landwirtschaft in Großhöchberg lädt Sie herzlich ein zu einem spannenden Vortrag über die Auswirkungen der EU-Agrarpolitik auf unsere Landwirtschaft.
Was bedeutet die Subventionspolitik der EU für kleine bäuerliche Betriebe und für den Erhalt einer vielfältigen und gesunden Kulturlandschaft? Wie unterscheidet sich biologische Landwirtschaft von konventioneller und vor welchen Herausforderungen steht sie in Zukunft? Welchen Beitrag kann ich als Verbraucher für gesunde Lebensmittel, den Erhalt von Natur und Umwelt sowie zur Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe leisten?
Als erfahrener Redner spricht: Matthias Strobl, Landwirtschaftsexperte beim NABU Baden-Württemberg.
Im Anschluss an den Vortrag bleibt ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion.
Datum: Fr, 20. März 2015, 19:00 Uhr
Ort: Dorfgemeinschaftshaus Großhöchberg
Eintritt: frei
Veranstalter: GartenLEBEN Großhöchberg
c/o demeter Gärtnerei · Hauptstr. 12 · 71579 Spiegelberg
Tel. 0177 / 7149 9387 · E-Mail: gartenlebengrosshoechberg.de
www.grosshoechberg.de

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Veranstaltungen

Solawi gegen Rechts