Land und Höfe für Solawis

Anzeige veraltet? Hilf uns die Seite aktuell zu halten und schick uns eine kurze Nachricht unter Nennung des Anzeigentitels an anzeigensolidarische-landwirtschaft.org Danke!

Angebot aufgeben

4 Angebote gefunden

Angebot

Fläche: 2,8 ha Ackerland

Hallo!

Wir sind auf der Suche nach Menschen, die eine neue Bleibe auf dem Land suchen und landwirtschaftliche Kenntnisse mitbringen.

Vor kurzem haben wir mit unserem Verein einen schönen 3 Seitenhof in Jänickendorf/Steinhöfel (1 Stunde östlich von Berlin) gekauft.

Unsere Gruppe besteht aus 6 Erwachsenen, zwei Babys und einem Kindergartenkind.

Ab Herbst 2020 wird im Haupthaus ca. 100 qm neuer Wohnraum im Dachgeschoß des Haupthauses zur Verfügung stehen, der ggfs. mit geplant werden könnte.

Mit erworben haben wir direkt an den Hof angrenzende 2,8 ha Ackerland (bisher konventionell bestellt).

Wir sind keine ausgebildeten Landwirt/innen oder Gärtner/innen, möchten aber unbedingt, dass der Acker sinnvoll genutzt wird.

So sind wir auf der Suche nach Menschen, die:

- den Acker bewirtschaften wollen/können

- vorzugsweise gemeinsam eine Solawi aufbauen möchten

- Lust auf ein Gemeinschaftsprojekt haben

Da wir vielen Optionen des Wirtschaftens (z.b auch externes Pachten) offen gegenüber stehen, lässt sich alles Weitere am besten über einen direkten Austausch herausfinden.

Wir freuen uns über Interesse und ein Kennenlernen,

mit besten grüßen,

Hanna Büddefeld

Kontakt

15518 Steinhöfel/Jänickendorf

Ansprechpartner*in: Hanna Büddefeld
E-Mail:hanna.bueddefeld@gmail.com

Angebot

Fläche: 1,55 ha Hof, Garten und Grünland

Das Flurstück auf dem der Hof liegt reicht von der Straße bis runter an den See (Breite entspricht dem Hof). Flächenmäßig sind das 1.55 ha (15500 m2) und umfasst Hof, Garten und Gründland. Das Dorf liegt 15 km von Wittstock entfernt. Es gibt ein Wohnhaus, dass für 2 Familien gedacht war, Stallungen und eine große Scheune.

Kontakt

16909 Wittstock

Ansprechpartner*in: Inga Ahlgrimm
E-Mail:raja@posteo.de

Angebot

Fläche: 75

Moin Moin, ich betreibe mit meinem Sohn einen Bioland Betrieb in Ahrfensburg/Schleswig Holstein, Nähe Hamburg.

LN 81 ha, davon ca.11 ha Ackerland, davon 2,5 ha Gemüsebau möglich, 0,5 ha Obstanbau. Geplant sind 600 Hühner.

25 Mutterkühe plus Kälber, ca. 20 Mastrinder.

Maschinen und Gebäude überwiegend neu.

Wir suchen Mitstreiter für den Aufbau einer solidarischen Landwirtschaft

per sofort.

dieter.cordes@web.de

Kontakt

22926 Ahrensburg

Ansprechpartner*in: Dieter Cordes
Telefon: +491728041557
E-Mail:dieter.cordes@web.de

Angebot

Fläche: 25 ha Hof

Nur 30 km von der Bremer Innenstadt entfernt

Einen neuen Bio-Hof gründen – gemeinsam!

Ein alter Hof geht, ein neuer kommt. Und dafür suche ich – euch! Ihr habt eine gärtnerische oder landwirtschaftliche Ausbildung? Und Lust auf Selbstständigkeit und auf einen Bio-Betrieb vor den Toren Bremens? Dann lest einfach weiter.

Hintergrund: Durch unseren Demeter-Betrieb in Sandhausen wird eine Bundesstraße gebaut, wir müssen den Hof deshalb aufgeben. Aber ich möchte auf jeden Fall weiterhin aktiv in der Landwirtschaft tätig sein. Ein neuer Hof ist bereits gefunden. Jetzt suche ich Menschen, die gerne in die Selbstständigkeit einsteigen und einen Betrieb aufbauen und gestalten möchten – gemeinsam mit anderen.

Der neue Hof:

• ca. 30 km entfernt von der Bremer Innenstadt

• Bewirtschaftung 1980 eingestellt

• Gebäude und Stallungen in sehr gutem Zustand

• 25 ha Ackerfläche arrondiert direkt am Hof

Der Betrieb soll in eine Stiftung überführt und langfristig ökologisch bewirtschaftet werden. Dazu möchte ich einen Großteil der Erlöse aus unserer jetzigen Hofstelle in die Stiftung einbringen.

Meine bisherigen Ideen für den neuen Betrieb:

• Neubau von 1,1 ha Glasgewächshausfläche, Wirtschaftsgebäuden, Stall für kleine Mutterkuhherde

• weitere Tiere erwünscht

• Neuaufteilung der Flächen (Hecken, ggf. Streuobstwiesen, Regenwasser-Teich etc.) und Gebäude (Umnutzung des alten Kuhstalls zu Gruppen- und Arbeitsräumen für pädagogische oder künstlerische Tätigkeiten)

• gerne auch Aufbau einer Solawi

Dazu und für vieles andere brauche ich euch! Platz für eine Familie wäre sofort verfügbar, weiterer Wohnraum kann ausgebaut werden. Eine gute gärtnerische oder landwirtschaftliche Ausbildung und etwas Erfahrung ist nötig, um die Potentiale des Betriebs zu nutzen. Die Startbedingungen sind gut – und es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Über mich:

• 61 Jahre alt, verheiratet, drei Kinder

• 1986 Seiteneinsteiger auf einem kleinen Biobetrieb

• 1992 Erwerb der jetzigen Hofstelle (gut 17 ha, Schwerpunkt Glasgewächshäuser, Mutterkühe, intensive Kompostwirtschaft, Imkerei, Mosterei; Vermarktung über Hofladen, Märktstände in Bremen sowie Bio-Großhandel; regelmäßige Besuche von Kindergärten und Schulklassen)

Ich freue mich, von euch zu hören!

Martin Clausen

Tel. 0175 503 7685

m.clausen@t-online.de

Kontakt

27339 Riede

Ansprechpartner*in: Martin Clausen
Telefon: 0175 503 7685
E-Mail:m.clausen@t-online.de

Solawi-Newsletter – frisch auf den Tisch!

Erhalte unseren monatlichen Newsletter rund um die Solidarische Landwirtschaft.

Jetzt abonnieren

Termine

Solawi gegen Rechts